Login

Spiritual Coach FAQ

 

Häufig gestellte Fragen zur professionellen Divine Openings™ Guide Zertifizierung

Zurück zur Haupt-Infoseite der Zertifizierung mit allen Details und zur Anmeldung.

Die FAQ helfen dir, die Unterschiede bei der Zertifizierung von Mentoring und Guide zu verstehen und dementsprechend auch bei deiner Entscheidung. Du hast jedoch auch immer die Möglichkeit, deine Meinung wieder zu ändern und die Spur zu wechseln. Wir entwickeln uns weiter! Das Programm wächst und verändert sich ständig. Es werden mehr Materialien und Leistungen hinzugefügt, und die Voraussetzungen und Studiengebühren können steigen. Das ist ein Vorteil, wenn du dich jetzt gleich mit der vollen Gebühr anmeldest.
 
Weiter unten erfährst du mehr darüber, wie das Mentoring deinen Erfolg im Leben beeinflussen kann.

Für wen ist dieses Programm geeignet?

  • Für alle, die in ihre nächste Stufe der Ausdehnung einsteigen wollen, bieten wir hier ein fortgeschrittenes, persönlichen Einzel-Mentoring und Training an, einschließlich viel mehr Live-Kontakt mit Lola.
  • Für alle, die das Wohl und die Gnade von Divine Openings in jeden Beruf auf kraftvolle Weise integrieren wollen - Anwälte, Ärzte, Künstler, Bauarbeiter, etc - jeder kann und wird auch davon profitieren.
  • Für alle, die einen beratenden Beruf ausüben und ein wegweisendes, spirituelles Counseling-Training erhalten wollen, Divine Openings aufrufen und weitergeben möchten und lernen, wie man Divine Openings Sitzungen gibt, oder wie man Divine Openings in ihre bereits existierende Beratungspraxis integriert.

Wie lange dauert es, dieses Trainingsprogramm abzuschließen?

  • Je nachdem, welches Ziel du verfolgst, dauert es vom Zeitpunkt der Anmeldung bis zur Beendigung der 5 Schritte 12 Monate (Mentorenprogramm).
  • Diejenigen, die schon die beiden Bücher gelesen haben ("Alles läuft super, während ich weg bin" und "Du bist soviel größer, als du denkst") und dazu auch die Portal 1 und 2 Onlinekurse absolvierten, werden wahrscheinlich weniger Zeit benötigen, weil ihre spirituelle Erleuchtung und praktische Lebensentwicklung bereits weiter fortgeschritten ist, aber im Mentoring kannst du dir natürlich Zeit lassen, bis das Jahr voll ist.
  • SudentInnen vom Basic Guide/Botschafter Programm vervollständigen dieses auch innerhalb von 12 Monaten.
  • StudentInnen, die  Professional Guide werden wollen, brauchen generell mehr Zeit und dürfen sich diese Zeit, ganz in ihrem Tempo, auch nehmen. Für sie gibt es diese zeitliche Begrenzung auf ein Jahr nicht.

Welche anderen Kurse sind in diesem Programm enthalten?

  • Die Portale und anderen Onlinekurse sind nicht im Programm enthalten, da die meisten BwerberInnen sowieso schon verschiedene Kurse gebucht haben.

Kann ich zusätzliche Sitzungen buchen, falls ich mehr als 5 benötige?

  • Ja! Immer. Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr brauchst, als die fünf, im Programm enthaltenen, ca. einstündigen Sitzung, kannst du natürlich bei deiner Mentorin zusätzliche Sitzungen buchen. Auskunft über diese Extrakosten bekommst du von deiner Mentorin erfragen.
  • Zudem erhältst du eine Menge Unterstützung in den Webinaren, im Forum, durch unsere Gemeinschaft und auch bei deinem Guide Tribe!

Was kann ich als Divine Openings Botschafter machen?

  • Was immer du willst!
  • Du schließt dein Studium mit Fähigkeiten und Führungsqualitäten ab, die dein derzeitiges Leben und deine Karriere beflügeln werden.
  • Du wirst ein Vorbild, eine Führungspersönlichkeit und ein Licht in der Welt: Ein Divine Openings Botschafter!

Was mache ich als Professioneller Guide?

  • Im wahrsten Sinne des Wortes hältst du in deinen Händen, in deinem Kopf und im Herzen einige der kraftvollsten, modernsten Spitzenfähigkeiten, die es auf diesem Planeten gibt, um:
    • 1. den Menschen zu helfen
    • 2. den Prozess der Erleuchtung einzuleiten
    • 3. in der physischen Welt erfolgreich zu sein.
  • Du wurdest trainiert und vorbereitet, Divine Openings als eine professionelle Dienstleistung anzubieten, was das Geben von Kursen, Events, Sitzungen, etc. beinhaltet.

Bei wem kann ich mich anmelden?

  • Schreibe eine E-Mail an LDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (nur für Englisch sprechende StudentInnen) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (nur für Deutsch sprechende StudentInnen), um einen Termin für deine anfängliche Bewerbungssitzung zu vereinbaren. Von deiner Mentorin wirst du dann auch erfahren, wie es weitergeht.

Was sind die Qualitäten eines zertifizierten professionellen Guides?

    Certified Professional Guides sind glücklich, gesund, wohlhabend, effektiv und erfolgreich. Sie sind von Natur aus über das Suchen hinaus, selbst wenn es nur zu unterhaltsamen Zwecken ist. Das ist keine Vorschrift. Es ist eine Wahl, ein Seinszustand, zentriert im eigenen Selbst zu sein.

Laufende Anforderungen für Professional Guides:

  1. Eine jährliche Re-Zertifizierung ist notwendig, um den Status als Professioneller Guide aufrechtzuerhalten.
  2. Kein Vermischen von Modalitäten!
  3. Die Bücher weitergeben und Events anbieten.
  4. Neue Videos anschauen und an den live Webinaren teilnehmen, um auf dem Laufenden zu bleiben!
  5. In der Community aktiv bleiben!

Was ist, wenn ich als AnwärterIn zum Professionellen Guide einen der Schritte wiederholen muss?

  • Umarme Wiederholungen! Deine Mentorin will ganz einfach nur sicherstellen, dass du zu dem kraftvollen Schöpfer wirst, den dieser Kurs hervorbringen will. Dabei gibt es kein Scheitern, sondern nur Gelegenheiten, sich weiter auszudehnen und tiefer zu gehen.
  • Die Kosten für die Wiederholungssitzung zur erneuten Evaluierung des Entdeckungsschrittes zahlst du dann ganz einfach direkt an deine Mentorin.

Gibt es eine jährliche Re-Zertifzierung mit entsprechender Evaluierung?

  • Ja, wenn du den Abschluss als Professional Guide machst. Wie bei den meisten professionellen Trainingsprogrammen bietet auch Divine Openings eine kontinuierliche Weiterbildung an und dafür braucht es auch eine jährliche Evaluierung bei der Re-Zertifizierung
  • Zusätzliches Mentoring kann erforderlich sein.

Was sind die ethischen Richtlininen der zertifizierten professionellen Guides?

    Bei den ethischen Richtlinien handelt es sich um eine schriftliche Vereinbarung, die von allen Professional Guides unterzeichnet wird. Sie betrifft die Verwendung vom handelsrechtlich geschützten Markennamen Divine Openings™ und weitere professionelle Standards der Verhaltensweise. Einzelheiten sind im Programmmaterial enthalten.

Muss ich das Tun/Lehren/Suchen nach anderen Modalitäten aufgeben?

  • Ja, wenn du ein Professional Guide werden willst.
  • Wenn du am Mentorenprogramm teilnimmst, ist es äußerst vorteilhaft für dich, das zu tun, aber nicht erforderlich.
  • Es gibt nur ein paar wenige physische Modalitäten, die mit Divine Openings kompatibel sind. Modalitäten beinhalten fast immer Stützmittel, Glaubenssätze, Konzepte oder sprachliche Ausdrucksweisen, mit denen du deine Macht und Kraft an etwas abgibst, das außerhalb von dir ist.
  • Das Mentorenprogramm und die Ausbildung zum Professionellen Guide ist darauf ausgerichtet, dich glücklich jenseits allen Suchens zu machen: du lebst und erschaffst von innen heraus.
  • Wie bei allen Divine Openings Konzepten, bedeutet deine Aufmerksamkeit, dein Fokus und deine Wahrnehmung alles! Während du dich auf dein Training fokussierst, fallen Dinge, die Macht an sich reißen wollen, oder dir nicht dienlich sind, auf natürliche Weise weg.

Wie hilft das Professionelle Guide-Programm dabei, Divine Openings hochwirksam und kraftvoll zu halten?

    Das Programm bietet der Öffentlichkeit die Gewissheit, dass sie in ihrer Erfahrung mit zertifizierten Divine Openings™ Guides etwas Echtes und Wahres bekommen. Unser markenrechtlich geschützter Name und die Auszeichnung als zertifizierter Guide ist rechtlich durchsetzbar, sodass niemand auf unserem ausgezeichneten Ruf herumreiten kann, während derjenige zugleich etwas anbietet, dass vermischt oder minderwertig ist.

Was ist der Unterschied zwischen der alten Bezeichnung 'Divine Openings™ Giver' und der neuen 'Divine Openings™ Certified Guide'?

  • Nach dem Januar 2013 muss man das Zertifikationsprogramm durchlaufen, um ein Divine Openings Guide werden zu können und um Divine Openings aufrufen zu dürfen. AbsolventInnen werden dann als "Zertifizierte Divine Openings™ Guides bezeichnet.
  • Vor Januar 2013, erhielten die 5-Tage-Absolventen die Initiation, anderen Divine Openings™ zu geben, und ihr Titel war dementsprechend "Giver."  Sie wurden gebeten, sich nur dann als "Divine Openings™ Giver" zu bezeichnen, wenn sie unsere Richtlinien genau befolgten. Sie müssen außerdem die strikteren Richtlinien einhalten, wenn sie damit weitermachen wollen, den markenrechtlich geschützten Begriff "Divine Openings™" in der Öffentlichkeit zu verwenden.
  • Zum Beispiel darf niemand URLs, die den markenrechtlich geschützten Namen "Divine Openings™" beinhalten, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung verwenden.
  • Wir behalten uns das Recht vor, all denjenigen zu verbieten, Divine Openings™ zu geben, wenn sie sich nicht strikt an unsere neuen Richtlinien und unsere Fortbildung halten.
  • Die Privilegien der Giver oder Guide können in bestimmten Fällen widerrufen werden, d.h. bei Nichtbeachtung unserer Regeln und Richtlinien, ungebührlichen Verhaltens als Giver oder Guide, oder Vermischen von Modalitäten.

Wenn ich ein "Giver" war, heißt das, dass ich keine Divine Openings­™ mehr geben darf??

  • Ja. Wir wünschen uns für all unsere Givers, dass sie sich mit an die allervorderste Spitze begeben und sich mit den ausgedehnteren Energien des Professional Guide Programm auf den neuesten Stand bringen. Du bist nicht auf dem Laufenden mit Divine Openings, wenn du nicht dieses Programm absolviert hast. Alles ist im Wandel!
  • Wir haben alle Givers darüber informiert, dass die Standards angehoben wurden und der alte Titel "Giver" ausgeschlichen wurde.

Wozu dient die Bewerbungssitzung?

  • Mentees oder angehende Guides evaluieren, wo sie sich gerade in ihrer Entwicklung befinden und erkunden, welcher Aspekt des Programms für sie in Frage kommt. Sie sprechen über ihre Wünsche, Ziele und Erwartungen, gehen Details durch und setzen Absichten.

Kann ich eine Gutschrift oder Rückerstattung über bereits erworbene Kurse haben?

  • Nein, sie sind als separate Kursgebühren anzusehen. Man gewinnt ganz einfach einen ENORMEN Vorsprung, wenn sie vorher durchlaufen wurden.
  • Es gibt grundsätzlich keine Gutschriften, Rückerstattungen oder Transfers zwischen Kursen, Büchern und dem Mentoring/Professional Guide Programm.

Gibt es Anforderungen ans Marketing und bei der Bevorratung

JA!

  • Ein erfolgreicher Professioneller Guide vermarketet natürlich immer auch seine praktische Tätigkeit an neue Klienten.
  • Übermittle uns die URL's deiner Webseite und Facebook-Seite (frag bitte deine Mentorin um die notwendigen Details).
  • Halte die Bücher von Alles läuft super immer griffbereit. Ohne dieses Grundlagenwerk kannst du nicht mit einem neuen Klienten anfangen zu arbeiten, sei also jederzeit bereit!


Wie das Mentorenprogramm dir zugute kommen kann, egal bei welcher Karriere oder welchem Lebensstil

  • Das Mentorenprogramm ist auf dich zugeschnitten - auf deine Karriere, dein Leben und deine Bedürfnisse.
  • Du erhältst ein meisterhaftes Coaching, das dir dabei hilft, höher aufzusteigen und in jeder Art von Karriere, und im täglichen Leben erfolreicher zu sein.
  • Du bringst neue Energien, Magie, Bedeutung und Effektivität in deinen derzeitigen Beruf, sei es Handel, Verkauf, Kunst, Medizin, oder Recht, etc.
  • Du machst einen größeren Unterschied in der Welt aus, egal welcher Art dein Beruf ist.
  • Du hast mehr Freude an dem, was du tust.

Ganz gleich, wie fortgeschritten du bereits bist, mit Divine Openings kannst du immer noch tiefer gehen. Live mit Lola in den Webinaren zu sein, ist von unschätzbarem Wert.

Das Mentorenprogramm unterrichtet dich darin, wie du Divine Openings wahrlich leben kannst, Kontrolle über deine eigene Schwingung erlangst, und eine Führungspersönlichkeit auf Schwingungsebene in deinem Leben wirst. Obwohl unsere Divine Openings Botschafter nicht darin ausgebildet wurden, Sitzungen zu geben, haben sie dennoch die Fähigkeit, Buchclubs anzuleiten, über Divine Openings zu sprechen, um es in und mit der Welt zu teilen, und im privaten Rahmen ein inoffizielles Divine Opening aufzurufen.

Jeder kann mit diesem Programm auf eine neue Ebene gelangen, indem er sein Bewusstseinsverständnis erweitert und eine höhere Einweihung erhält. Du wirst dir mit gewonnenen Mentoring, - und Coaching-Fähigkeiten selber besser helfen können!

Betrachte es als fortgeschrittenes Divine Openings mit Mentoring und Check-up's!

Bewege dich durch das Mentorenprogramm in deinem ganz eigenen Tempo, ebenso durch's Online-Studium, die Webinare mit Lola, Anhören der Audios, Anschauen der Videos und den live Coachings von deiner Mentorin, die am Telefon oder online stattfinden können. Die großartigen live Retreats sind Meilensteine in deinem Leben!

Zurück zur Zertifikations Info und Anmelde-Seite, mit allen weiteren Details.

TAGESBOTSCHAFT

Wenn du unsere Botschaften jeden Tag erhalten möchtest, richte doch unsere Seite als deine Startseite ein!

"Deine Identität ist keine Statue oder Tattoo. Sie ist eine tägliche Hetzrede der Fantasie; ein Gedicht, an dem beständig geschrieben, ausgestrichen und ausgebessert wird; ein Lied, das am einen Tag als Rock'n Roll, am nächsten als Hymne interpretiert wird, ganz wie du willst." Lola

Lola Jones