Skip to main content
Menü

Alles läuft besser für dich wenn du dich für eine Weile ausstöpselst

Alles läuft besser für dich wenn du dich für eine Weile ausstöpselst

02/01/2020 - 12:20 Submitted by Cara Goldsworthy

Zeit für einen Neustart!

Von Lola Jones
Übersetzt von Gabi Jäger

Ich möchte mit dir dieses weiter unten zu findende, persönliche Neuigkeitenvideo teilen. Es ist eine energetische Einladung für dich weiter voran zu gehen und dich zu spielen, auf welche Wege das Leben auch immer dich drängen möchte.

Im Dezember wurde mir klar, dass ich seit fast zwei Jahren keinen Urlaub mehr gemacht habe. Und obwohl Scott und ich einen Mordsspass haben, meditieren, lachen und jeden einzelnen Tag entspannen, und ich meine Arbeit liebe, gibt es dennoch nichts vergleichbareres als alles einmal komplett sein zu lassen. Über nichts nachzudenken, keine emails zu lesen, kein Telefon zu haben und keinen Verantwortlichkeiten nachzugehen. Du magst das vielleicht gerade gar nicht bemerken wie sehr du einen grösseren Neustart brauchst..... besonders wenn alles super läuft.

Junge, Junge, hat das vielleicht gut funktioniert!

Ich fühlte mich danach wie ein neuer Mensch und dieses Video wird dir ein Gefühl davon vermitteln.

Ja, wieder einmal eine neue Person. Wir erhalten unzählige neue Anfänge.
 
Wenn alles grad nicht so super bei dir läuft kann es sein, dass deine Story dir sagt: „Ich kann es mir nicht leisten eine Ausszeit zu nehmen. Ich muss da jetzt einfach weiter dran bleiben.“ Ein Fingerzeig für dich: „dran bleiben müssen“ ist niemals eine gute Idee. Du solltest eigentlich immer nur dann in Aktion treten wollen, wenn du in einer hohen Schwingung bist!

Du kannst es dir nicht leisten auf die exzellente Fürsorge deines grössten Kapitales zu verzichten: auf dich selbst.

Es ist sehr leicht deiner Inneren Führung zu widerstehen indem du dir selbst eine Geschichte davon erzählst, wie dich das nun aus deiner Komfort Zone herausbringen wird. Wir sagen vielleicht: „Wenn etwas nicht kaputt ist, brauch ich es auch nicht zu reparieren.“

Und dann sagen wir:
  „Ich widerstehe dem gar nicht,
       ich denke nur praktisch und logisch!“

 

Überdenke das nochmal! Wenn dein Grosses Selbst bereits schon in die Zukunft gegangen ist und du nicht mit gehst, wird sich diese Trennung nicht gut anfühlen. Der Schmerz wird sich dann zum Leiden hin ausweiten.

Einige sagen vielleicht: „ Die Welt/ Das Land ist in einem ungewissen Zustand, ich kann also gar nichts tun.“

Ach je.....jetzt mehr denn je musst du dir darüber im Klaren sein, dass DU dir deine Realität erschaffst!

Nach meinem Urlaub war es plötzlich sehr einfach für mich zu erkennen (und einzugestehen), dass das Leben mich schon vor ungefähr zwei Jahren dazu angestupst hat aus dem Haus auszuziehen. Aber ich habe bislang der Veränderung widerstanden weil es unser leichtfüssiges Leben in Aufruhr gebracht hätte. Dieses Haus in dem wir leben ist einfach fabelhaft, meine wunderbaren Assistentinnen, Cara und Claudia, leben in der Nähe, und ein Haus zu verkaufen, ein neues zu kaufen und umzuziehen, bedeutet einfach nur Arbeit.

Ja, das ist alles wahr – aber der ganze Spass kann auch verrückt machen. Mein Körper hat angefangen, sich auf mysteriöse Weise zu beklagen. Aber es war nicht wirklich ein Mysterium. Von der Minute an als wir in den Urlaub fuhren, fühlte ich mich fantastisch und es hält seitdem an. Das Leben ist Bewegung und Veränderung und unser Grosses Selbst findet alle möglichen Arten und Weisen um uns anzutreiben wenn wir uns nicht im Lebensfluss befinden.

Ich kam total erfrischt nach Hause. Ich fühlte eine neue Ebene der Harmonie mit dem Fluss des Lebens und magische Synchronizitäten nahmen zu. Wir sprachen über etwas und es erschien. So fuhren wir zum Beispiel runter zum Meer zu einem riesigen Flohmarkt, bei dem wir oft die erstaunlichsten Schnäppchen, die wir sowieso gerade brauchen, finden. Aber man kann natürlich nie vorhersagen was die Leute gerade an jenem bestimmten Tag zum Verkauf anbieten würden, und an einem guten Tag finden wir dann eben nur einen Gegenstand.

Wir aber fanden jedes einzelne Teil das wir benötigten – ungefähr sieben Sachen mit einer Gesamtsumme von etwa 500 USD. Wir jedoch bezahlten dafür weniger als 100 USD

Wir machten uns sogar einen Spass daraus zu den politischen TV Shows zu sprechen. Wir sagten dann zu denen: „Hey, hey! Lass dich jetzt mal nicht von dem konstanten, „glänzenden Tand“ ablenken, und halte deine Augen darauf gerichtet, was gerade an Wichtigem hinter den Kulissen geschieht.“ Am nächsten Tag sagten sie dann exakt die gleichen Wörter: „Wir haben uns alle von dem glänzenden Tand ablenken lassen, und wir alle sollten auf den Unfug fokussiert bleiben, der hinter all dem abgeht.“ Wir lächelten und zwinkerten einander zu.

Plötzlich fühlte sich ein Umzug gar nicht mehr so schwierig an – es fühlte sich leicht und natürlich an – es fühlte sich unglaublich aufregend an! Das ist dann der Zeitpunkt an dem du weisst, dass diese Idee gar gekocht ist und du im Fluss des Lebens bist. Wir fingen an eine neue Geschichte zu erzählen: Dass das Leben da ist, um gelebt zu werden. Und besonders wir beide -Scott mit seinen 61 Jahren und ich als 63-jährige – wollen nun dem nachgehen, was auch immer uns ruft, ohne uns uns zurück zu halten. Das Leben ist da, um gelebt zu werden – nicht um zu warten! Wir beide hatten viele Abenteuer und viele Leben in unseren Körpern gelebt,  und hier kommt ein weiteres.

Cara und Claudia werden weiterhin für mich arbeiten, auch wenn sie dann weiter weg sind. Hey, der Rest unseres Teams ist sowieso über die ganze Welt verstreut.

Oh, Neuigkeiten! Wir haben das Haus in nur einer Woche verkauft! Ohne Immobilienmakler und zum doppelten Preis als den, den ich vor fünf Jahren bezahlt habe. Scott hat das Haus verbessert und saniert, die Schwingung hier ist regelrecht greifbar! Die ersten Interessenten, die sich das Haus angesehen haben, hatten ein Jahr lang nach genau so einem Haus gesucht. Der Ehemann FÜHLTE den Vortex und verglich ihn mit dem Gefühl, das er in Sedona hatte!

Spielerisch fragte er: "Wirst du den Vortex hier lassen?" "Natürlich, er ist inklusive", lächelte ich, "Ich werde für unser neues Zuhause einen neuen kreieren!"

Wir werden am 28. April das Haus zur Übergabe abschliessen. Unseren Umzug in die östliche Bergregion von San Diego werden wir in glückseliger "Obdachlosigkeit" durchführen und dort vorrübergehend in einer angemieteten Unterkunft wohnen, bis wir unser perfektes, neues Zuhause gefunden haben.

Und nun geniesse das Video!

In Liebe,
Lola

 


PS - In diesem Video hab ich vergessen, meine Hauben(lach-)enten und meine Designer Hühner, die ich auf der City View Ranch hatte, mit einzubringen! Es gab einfach zu viele Höhepunkte....

 

 

 

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir dir die beste Erfahrung auf unserer Website geben können. Wenn du fortfährst, ohne deine Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass du dich über den Erhalt aller Cookies auf der Divine Openings Website freust. Du kannst natürlich jederzeit deine Cookie-Einstellungen wieder ändern. Erfahren hier mehr.
Fortfahren