Skip to main content
Menü

Fortgeschrittener, metaphysischer Onlinekurs. Fortgeschrittene persönliche und spirituelle Enwicklung

NACH PORTAL 3: DEHNE DICH WEITER AUS mit

PORTAL 4: Durch die Matrix springen

Portal 4, "Durch die Matrix springen" ist ein Abenteuer im Nicht-Physischen. Jetzt hast du dich stabilisiert und kannst gut mit Emotionen und Energien umgehen, also los, auf geht's!

In den Warenkorb
test

"Ich bin Zeuge meines innewohnenden Denkers geworden und habe meine Navigationstafel im Griff, somit bin ich in der Lage, JTM auf leichte Art zu navigieren. Die Entfaltung dessen, wer ich wirklich bin, ist so wunderschön zu beobachten! Einer von meinen erlebten Benefits ist, das ich zwei Beförderungen innerhalb von zwei Jahren bekommen habe und drei Gehaltserhöhungen innerhalb von acht Monaten. Und das alles ohne jegliche Bemühungen meinerseits! Null Komma, rein gar keine! Nur wonnige Wertschätzung und süßes Erlauben!  Viele liebe Grüße an alle!"

spiritual witnessing

"Gott-sei-Dank habe ich mich für JTM angemeldet!!! Nach einem dieser super intensiven Divine Openings, die ich in diesem Kurs empfangen habe, bin ich durch die Beziehungsmatrix gesprungen!!!! Ich konnte die seit langem bestehende Unwürdigkeit auf diesem Gebiet loslassen! Ich konnte das Gesicht meines Ex-Freundes vom Wunsch nach einem Partner abziehen und eine wundersame und VOLLSTÄNDIGE Kehrtwendung fand in seinem Wunsch nach einer verpflichtenden Beziehung zu mir statt! " Jody, San Antonio, Texas
(Die beiden sind nun schon seit vielen Jahren glücklich verheiratet.)

matrix jumping

"Durch die Matrix springen" hat es mir sehr viel leichter gemacht, mich mit meinem Großen Selbst zu verbinden und auf die Präsenz ausgerichtet zu bleiben. Wann immer ich mir beispielsweise eine Audiodatei anhöre, fühle ich, wie ich auf der Navigationstafel sofort hinaufschnelle, in die Höhen der Liebe und Wertschätzung! In Liebe,

discover your hidden treasures

"Allein durch die Anmeldung für diesen Kurs ist sehr viel Energie in Bewegung gekommen! Das war schon ziemlich lustig und ICH LIEBE JTM! Ich habe das Gefühl, das ist genau das, was ich mir mal kreiert hatte, dann aber für später auf Eis gelegt habe. Danke, dass du DER Lichtstrahl bist, der du bist."

meditation-series

"Ich kann kaum meine Gefühle und die Klarheit, die ich durch die Divine Openings bekomme, in Worte fassen! Es liegt an der Schwingung, die du verbreitest! Ich habe gerade eben einen Abendspaziergang durch den naheliegenden Park gemacht. Während ich so voller Freude, Wertschätzung und Liebe spazierte, liefen mir Tränen über mein Gesicht und ich bin voller Neugierde, was ich wohl als Nächstes kreieren werde... Ich bin offen für weitere neue Jobangebote – und ich bin jetzt 61 Jahre alt – aber Dank JTM weiss ich, dass es darum geht, meine Schwingung anzuheben und nicht darum in Angst, oder gar Panik zu verfallen."

matrix

"Wenn ich die Kunstwerke in JTM betrachte, kann ich sie als dreidimensional erkennen und sehe, wie sich die Energien bewegen. So wunderschön! Ich habe mich in sie hineinbewegt und es war fantastisch! Die Farben waren derart intensiv, wie ich sie hier auf Erden noch nie zuvor gesehen habe. Die Energien bewegten sich; ich war offensichtlich in einer anderen Dimension - so friedlich, so kraftvoll! An diesem prächtigen Ort kann ich erschaffen, was immer ich möchte! Jetzt weiß ich, dass ich dorthin zurückkehren kann, wann immer ich will." Ich danke dir!

matrix jumping

"Meine Liebeskanäle öffnen sich und ich fange an, die Welt mit babyfrischen Augen zu sehen....sehr, sehr alte Schwingungsgewohnheiten heben sich an. Lola, ich danke dir für diesen Kurs! Ich verstehe es immer mehr: das Beste, was ich tun kann, ist, meine Fahrt zu genießen, auf den Wellen zu surfen, Spaß zu haben, zu lachen, und zu lieben, dass ich AUF MEINEM EIGENEN WEG bin, und nicht Bilanz zu ziehen. Ich weiß, dass wir mit Divine Openings eine Spitzenposition einnehmen!!!!!! Lola, ich danke dir."  

1111 testimonials reviews Divine Openings

"Normalerweise habe ich bislang nur dann geschwärmt und das mit dir geteilt, wenn sich etwas konkret materialisiert hatte. Aber heute möchte ich einfach nur über meine Ausdehnung in JTM schwärmen, die geschieht, während ich deinen Audiodateien zuhöre...... und den Tantrakurs ("Die Kunst der Liebe und der Sexualität") genieße.  OMG.... was ist das für ein spannender Weg, auf dem wir zu dieser Zeit, in diesem Körper, auf diesem Planeten, unterwegs sind - geführt von dem, was du anbietest!!! Jede Hördatei scheint dabei wie für mich gemacht!"

stop over-empathing

"Was für eine unglaubliche Erfahrung! Eine Energie, die ich noch nie zuvor durch dich empfangen habe. Ich war völlig von dieser Energie eingehüllt, ich war wie eine Flamme, die von Kopf bis Fuß leuchtete. Ich kann sie immer noch fühlen, so, als ob ich unbesiegbar wäre. Eine warme, liebevolle Energie. Am nächsten Morgen spürte ich eine Energie überall in meiner Brust, die ich drei Tage lang nicht beschreiben konnte. Durch diese Audiodatei kann ich mein Großes Selbst mehr denn je fühlen! Die Energie kehrt zurück, sobald ich an sie denke. Was für ein wundervolles Gefühl! Der Aufstieg, wie fantastisch! Ich bin unglaublich dankbar!" In Liebe und Dankbarkeit,

light Divine Openings

"Hi Lola, wow, die Energie im ersten Module von JTM ist sehr hoch und sehr schnell! Ich verpflichte mich, mit ihr mitzugehen und zu "grooven". Aber zu schnell unterwegs zu sein, kann mich tatsächlich außer Gefecht setzen! (Ich neige dazu, ein "Hoover" (Staubsauger) sein zu wollen). Danke, dass du so ein unglaubliches Programm zusammengestellt hast." In Liebe,

ease and flow

"Ich saß gerade an meinem Computer, als plötzlich in der linken Ecke meines linken Auges eine umgedrehte Metallschachtel, wie aus dem Nichts, erschien. Sie war da unmittelbar unterhalb der Zimmerdecke. Der Deckel der Box sprang auf und ich begann mich sehr krank zu fühlen, so, als ob ich mich übergeben wollte. Ich habe immer gehofft, irgendwann mit dem Rauchen aufhören zu können und jetzt ist es so, dass wenn ich ans Rauchen denke, ich überhaupt kein Verlangen mehr danach habe. Außerdem zeigte sich uns ein großes Wunder, in Form von vielen Energiewirbeln überall am Himmel! Das war sehr intensiv! Viele Dinge haben sich ereignet und ich liebe es! Vielen, vielen Dank!"

Lola Jones metaphysical teacher

Eine fortgeschrittene, metaphysische Online-Erfahrung

Glückseligmachend, Ermächtigend, Ausdehnend, Spielerisch: Eine wahre persönliche und spirituelle Entwicklung

Dein Großes Selbst kreiert für dich die perfekte Erfahrung! Wenn deine Erfahrung weich, sanft und schrittweise erfolgen sollte... dann wird es so sein. Du kannst dabei diesen Kurs sehr langsam angehen, die Entfaltung genießen und ihn die nächsten Jahre auskosten. Du wirst nie etwas erleben müssen, wofür du nicht bereit bist.

Abenteuerlustigerere Seelen, die eine Beschleunigung anstreben, werden atemraubende Kicks erleben und eine unglaublich gute, limitsprengende Ausdehnung.

JTM ist eine reichhaltige und langanhaltende Kurserfahrung. Es gibt 27 Module, jedes einzelne vollgepackt mit bahnbrechendem, realitätssprengenden Material, an dem du großes Vergügen haben wirst!

Wir wissen, dass du auf deinem Weg Anregungen und Inspirationen liebst. Jetzt gibt es für dich unseren fortgeschrittenen Onlinekurs zum spirituellen Erwachen, den du zu Hause, im eigenen Tempo, ganz nach deinem persönlichen Zeitplan durchlaufen kannst.

JTM ist neu und einzigartig im Vergleich zu anderen Kursen. UND wir ergänzen ihn stets mit neuem Material!

Dieser 27-Module-Onlineretreatkurs beinhaltet auch Multimediadateien: Audio, -und Videodateien, Musik (z.B. für Körperübungen), Movieclips, und spezielle neue Hördateien, die in der tiefen Präsenz eines 5-tägigen-Schweigeretreats, oder bei Sitzungen, live aufgenommen wurden.

Spezielle Audiodateien, die du nicht seperat erwerben kannst, führen dich schrittweise durch den kraftvollen, neuen, zukunftsweisenden "Durch-die-Matrix-springen"-Prozess.

Wir leben in einem unendlich großen Universum und nicht jeder Ort in ihm ist es wert erkundet zu werden, aber JTM führt dich zu den wundervollsten und produktivsten Plätzen.

Schreite mit uns durch dieses metaphysische Portal und lass uns erkunden, wie dehnbar die Realität wirklich ist. Wie alles bei Divine Openings, arbeitest du dabei nicht an dir selbst, sondern spielst in einem bewussten Vergnügungspark für Erwachsene, namens "Leben auf dem Planeten Erde". Dein Großes Selbst, zusammen mit all den kraftvollen und mächtigen Energien vom Kurs, übernehmen die meiste "Arbeit" für dich. Dein Job ist es, bereitwillig zu sein, wachsam zu bleiben, bewusst zu sein, zu fühlen, es geschehen zu lassen und zu genießen!
 
Jetzt haben all diejenigen, die die Portale 1 bis 3 gründlich ausgekostet haben, die Grundlage geschaffen, um kraftvoll, geschmeidig und voller Glückseligkeit durch das Portal 4 zu segeln. Koste die JTM-Erfahrung genüsslich aus! Wenn du bei JTM angekommen bist, wirst du es sowieso nicht mehr eilig haben; du genießt jeden Moment, jedes Modul, und wirst gar nicht wollen, dass der Kurs je zu Ende geht. Was für eine entzückende Art zu leben!
 
"Durch die Matrix springen" führt dich auf eine völlig neue Ebene der Macht und Kraft. Was es bis dato deine Fähigkeit gewesen, deine Welt zu beeinflussen und zu transformieren, so wirst du jetzt damit anfangen, komplett neue Welten zu erschaffen. Diese werden dann genau so sein, wie du und dein Großes Selbst sie entworfen haben. Einige von euch werden wundersame Leistungen vollbringen -- andere hingegen mehr süße, subtile Wunder erleben, und ein ruhiges, aber dennoch fabelhaftes Leben führen. Und dabei geht es immer, immer, immer nur um die Freude!

Die ultimative Freiheit liegt außerhalb der normalen Matrix

Und jetzt... bist du bereit durch das nächste Portal zu schreiten?

Möchtest du dich jetzt gleich anmelden? Prima! Los geht's!

In den Warenkorb

Die JTM-Erfahrung fühlt sich ziemlich genau so an:

 

Du hast im wahrsten Sinne des Wortes so eine "Kreditkarte", aber sie ist eher eine Göttliche Kundenkarte. Sobald du die Geldmatrix durchsprungen hast, deinen Selbstwert in Anspruch genommen, und dich vollständig dem Flow hingegeben hast, füllt sie sich immer wieder selbst auf. Je mehr du dann ausgibst, desto mehr fließt es. (Anmerkung: Wenn du das machst, bevor du die Geldmatrix durchsprungen hast, könnte dich das eher noch tiefer in die Bankschulden hineintreiben. Bei JTM sprechen wir dabei von den "Regeln unterschiedlicher Realitäten". Und schon bald wirst du nach anderen Regeln spielen.)

Das "Wirtschaftssystem" ist nicht mehr real, sobald du durch die Geldmatrix gesprungen bist. Es ist real, solange du dich noch in der alten Matrixrealität befindest. Krankheiten sind außerhalb der Matrix nicht real. Innerhalb der Matrix kann ein körperliches Problem eine chirurgische Maßnahme erforderlich machen, außerhalb der Matrix vielleicht nicht.

Es gibt keine einzige, allgemeingültige Realität. Das haben auch die Wissenschaftler feststellen können. Es gibt unendlich viele Realitäten und du kannst dich -mehr als du dir jemals vorstellen kannst- entscheiden, in welcher du leben möchtest. Für jeden Menschen ist das unterschiedlich und bei der Konsensrealität gibt es nur einen zentralen Kern, der für alle gleichermaßen Gültigkeit hat. Allerdings musst du dich nicht an diese Regeln halten. Du kannst die Fluchtgeschwindigkeit erreichen und so leben, wie es dir gefällt. Du kannst dir wortwörtlich ausdenken, welches Spiel zu spielen möchtest.

Dein Großes Selbst kennt alle Regeln (und weiß, wie man sie bricht), Spieler, und Teile vom Spiel, und leitet dich an. Das Endergebnis ist unglaublich gut und führt dich in die Freiheit von der gewöhnlichen Realität selbst. Du wirst in eine Dimension geführt, in der die Magie zu einem alltäglichen Ereignis wird. 

Ein Portal öffnet sich, du schreitest hindurch und kehrst nie wieder zurück. Du beginnst auf einem größeren Spielfeld zu spielen und beanspruchst dabei immer mehr von deiner unbegrenzten Macht, Kraft und Meisterschaft. Durch die Erfahrung entdeckst du, dass, was auch immer geschieht, die Realität nicht so real, oder unveränderbar zu sein scheint.

Oh, aus praktischen Gründen ist sie es im Moment natürlich schon; andernfalls würde das Spiel auch gar keinen Spaß machen. Das Pokerspiel mit echtem Geld ist wirklich etwas völlig anderes, als ganz ohne Einsatz zu spielen. Wenn du dich für ein bestimmtes Sportteam begeisterst, macht es dir auch mehr Spaß, deren Spiele zu verfolgen und du bist mit mehr Leidenschaft dabei. Wenn die Einsätze hoch sind, steigt die Spannung und die Zuschauer lehnen sich in ihren Sitzen nach vorne. Du bist wegen des Kontrastes hier hergekommen, weil dieser im Nicht-Physischen nicht existiert.

Uns gefällt es, wenn das Leben uns real erscheint, -- das gibt dem Spiel Schwung und verleiht ihm Substanz. Aber irgendwann fangen wir an das Spiel zu zerlegen und wollen herausfinden, woraus es wirklich besteht. Der ausgedehntere, allwissende Teil von uns entscheidet, dass es an der Zeit ist, den Schleier zu lüften, die künstlichen Grenzen abzuschütteln, aufzuwachen und mehr von unserer kreativen Kraft auszuüben. Wir erfahren aus erster Hand, was die alten Mystiker meinten, wenn sie davon sprachen, dass alles eine Illusion ist. Und dann spielen wir damit, die Welten mehr nach unserem Geschmack zu erschaffen!

Eine fortgeschrittene Person hat mich vor kurzem gefragt, ob er JTM ohne die dafür benötigten Voraussetzungen machen könnte. Meine ziemlich humorvolle gemeinte Antwort war: "Ich habe es schonmal ausprobiert und Leuten, die von sich sagten, dass sie "fortgeschritten" wären, zuerst JTM machen lassen. Aber es hat nicht besonders gut funktioniert. Zum einen haben die meisten der "spirituell fortgeschrittenen" nicht wirklich etwas über die Navigationstafel gelernt, noch haben sie ihre Liebeskanäle ihren Eltern gegenüber geöffnet, sodass sie Energien abbekommen haben, für die sie nicht wirklich bereit waren!
 
Und jeder, der in Eile ist, ist nicht wirklich so fortgeschritten, wie er, oder sie es von sich denkt! Wer möchte denn schon die Freude jedes einzelnen Schrittes verpassen? Wir wollen doch keine Lebensphasen überspringen und schnell zum großen Finale vorspringen, oder? Warum also diese Eile?"

Wenn du dich im Spielfilm "Die Matrix" für die rote Pille entscheidest, verändert sich deine Realität. Obwohl die meisten Dinge immer noch gleich aussehen, sieht aber so manches dann doch "frischer" aus, und manchmal sogar geradezu merkwürdig. Du bist dir, anders als andere Menschen um dich herum, über diese andere Realität bewusst. Du hast mehr Macht und Kraft. Die Realität biegt sich für dich leichter. Dinge können verschwinden und wieder auftauchen oder sich aus dem Nichts heraus materialisieren. Du siehst Dinge, die du noch nie zuvor gesehen hast. Du bist es, der/die verwandelt und umformt!

Andere Menschen verändern sich, obwohl du selbst nichts getan hast. Geld wird kein Thema mehr sein, ganz egal, was der Rest vom kollektiven Bewusstsein zu glauben gewählt hat. Wenn etwas drunter und drüber geht und du dir deine Macht und Kraft daraus zurückholst, löst es sich sofort auf. Die Realität krümmt und verändert sich auf seltsame und wundersame Weise. Du hast wahrscheinlich schon viel davon in Portal 1 und 2 erfahren, aber mach dich bereit für mehr!

+ Mehr - Einklappen
In den Warenkorb

Überblick über die Kursmodule

Einführung

Modul 1 - Hoovers, Movers, und Groovers - Wie man das meiste aus dieser JTM-Erfahrung macht.

Modul 2 - Reduziere die Last für einen noch besseren Start - Lass dein (bekanntes) Wissen los.

Modul 3 - Voraussetzungen und Prinzipien - Überblick über die wichtigsten Grundsätze dieses Programms.

Modul 4 - Wissenschaft, Realität nach Vereinbarung, Antikes Verstandesdenken - Wie die Realität zur Wirklichkeit wurde. Der Nachteil der Einheit.

Modul 5 - Du denkst also, du wüsstest, wer du bist? - Gottesverwirklichung: Wenn du wirklich begreifst, dass du Gott in menschlicher Gestalt bist.

Modul 6 - Noch mehr zum Thema: Wer bist du? - Loslassen der Hindernisse auf dem Weg, ICH BIN, Dinge in die Seinserfahrung rufen oder umgekehrt (In die Fruchtbare Leere zurückschicken), Die Physik der Illusionen, Das Spiel des Lebens auf Erden

Modul 7 -  Was du möchtest, ist bereits da - Die Macht deiner Intention - Surf's UP! (Rein in die Fluten), Gegensätzliche Intentionen, Timing, Wahl oder Vorgabe

Modul 8 - Mehr zum Thema: Es ist bereits hier - Alles beanspruchen, Wertschätzung, Das Reservoir, Meditieren

Modul 9 - Fortsetzung von: Was du möchtest, ist bereits da - Sogar noch mehr und grösseres Schwärmen, Durch die Realitäten springen, Wechselnde "Du"s

Modul 10 - Wendepunktspiele- Zu einem entscheidenden Wendepunkt zurückspringen, Wendepunkte bewusst erschaffen

Modul 11 - Schatzkarten - Die Angst, Gefühle zu fühlen, Alles ist pure Macht und Kraft, Musik hilft, die Energien zu bewegen, Es bewegt sich, Abenteuer, Die Fruchtbare-Leere-Mediation

Modul 12 - Die wesentlichen Werkzeuge der Schatzsuche & Der neue Eintauchprozess - In Richtung des Schatzes (ein)-tauchen: VIER NEUE Eintauchmethoden, Unerwünschtes, Erwünschtes, Sprache

Modul 13 - Unerwünschtes in Erwünschtes umkehren, Die Macht der Sprache - Größere Dinge, Der Urteilskleber, Doppelschlag, Das Unberechenbarkeitsprinzip, Polizeiabsperrband, Lolas Beziehungsabenteuer, Hinweise, Umwege

Modul 14 - Super-Raketenantriebswertschätzungocket - Wertschätzung, Spielen für mehr Macht/Kraft, Erwünscht oder nicht?, Alles ist Manifestation, Regeln der Realität, Teste die Regeln, Hinweise, Schulden wertschätzen

Modul 15 - Immer mehr Macht/Kraft zurückgewinnen - Immerwährende Trittsteine, Die Macht bewusst abgeben, Jenseits des Gesetzes der Anziehungskraft, Neuer Kontrast, Träume, Ganz einfach um etwas bitten,  Das Universum ausdehnen, Es gibt keine Fehler oder Fehlentscheidungen

Modul 16 - Durch die Beziehungsmatrix springen - Die Beziehung zum Selbst, Sich selbst besänftigen, Du bist die Quelle der Liebe, Tolle Beziehungen noch besser gestalten, Zentrales Casting, Umbesetzung beim Casting, Aus dem gleichen Holz geschnitzt

Modul 17 - Deine Beziehung zu dir selbst - Ich vergebe dir, dass du das erschaffen hast, Höre auf zu bestrafen, Vergangenheit, Steno-Stichwörter, Übungen sind dazu da, dass man ihnen entwächst, Du bist Liebe, Musik und Tanzen bewegt Energien, Den Bus bekommen, Wege um noch mehr Freude mit und an deinem perfekten Partner zu haben

Modul 18 - Es geht nur um dich - Starrheit (Rigidität), Lass dir von Freunden helfen, Der Spiegel, Die Opposition, Die Karotte, Machtspiele, Loslassen, Viele Münzen in der Truhe, Gepäckkontrolle: Bleibt die Feindseligkeit bestehen?, Zeit, Steno-Stichwörter Lass dir von Freunden helfen, Der Spiegel, Die Opposition, Die Karotte, Machtspiele, Loslassen, Viele Münzen in der Truhe, Zeit, Steno-Stichwörter

Modul 19 - Was ist dein vorrangiger Katalysator? - Beziehungen: Eine Zusammenfassung, Diese verflixten Anderen, Oh, dieser kleine Groll? Erfreue dich am ankommenden Licht, Ich weiß, und ich weiß nicht

Modul 20 - Durch die Körper, -und Gesundheitsmatrix springen - Bewegung, Genießen, Sprich´s aus, Weichwerden, Move, Das Herz bis zum Bersten vollhaben, Rückblick auf die ICH BIN´s, Rückblick auf die EQ´s, Überbleibsel, Gesundheitszustände, Mit Leichtigkeit zur Gesundheit, Kraftvolle neue Selbstheilungsmethode, Verkörpere es, Ernährung/Leibesübungen, Wie man aus dem Weg geht und heilt

Modul 21 - Durch die Geldmatrix springen - Erschaffe dein eigenes Wirtschaftssystem, Wertschätzung ist die Währung, Sprache, Was ist Erfolg und Wohstand, Fühlen, Bilanzziehen, Diesen Kurs wiederholen (es wird kontinuierlich Material hinzugefügt - ich kann NIEMALS damit aufhören!)

Modul 22 - Mit der Energie schritthalten - Neues Baderitual, Alles ist Gut, Freiwillige Entfaltung, Erschaffen ungeheuerlichen Reichtums, Die Zeit, Nichtssagend & Bedeutungslos, Das Leben und einfach nur die Leben

Modul 23 - Es geht hier immer noch nur um die Freude - Um was geht es bei dir?, Das Wasserruschenvideo

Modul 24 - Ständiges Verlangen, Ewige Ausdehnung - Wie man glücklich ist, da, wo man sich gerade befindet und stets in freudiger Erwartung von noch mehr ist, Tiefgreifendere Dinge, Wunscherfüllung, Katapult, Begrenzungen

Modul 25 - Spass am Spiel - Wasserrutsche, Der Wert und die Freude, Welche Erfahrungen die anderen machen

Modul 26 - Auf subtilere Weise mehr Macht und Kraft - (Kann Lola damit aufhören, immer weiter zu ergänzen?-Nein!), Es wird leichter, einfacher und tiefgründiger

Modul 27 - Sich in jedem Alter großartig fühlen, und glückselig älter werden - Mehr zum Thema Gesundheit, Bewusstes Sterben

Eine nahezu irrwitzig lange Liste an Referenzen......

Hi Lola, ein kurzes Feedback zu JTM: ICH LIEBE DIESEN KURS!!!!! Ich kann die verstärkte Energie wirklich fühlen und ich fange an, meine Gott-Muskeln zu dehnen.... das Gefühl ist dem ermächtigenden Gefühl sehr ähnlich, das ich bekam, als mein Selbstwert Gestalt annahm. Ich habe "Gladiatorenmomente", bei denen sich meine Welt meinem Kommando beugt....ufff! Außderdem ist die Freude da, wann immer ich sie will. Nicht schlecht, oder? Ich bin erst in Woche drei und ich habe wahrscheinlich erst einen kleinen Einblick in das Leben jenseits von JTM bekommen, aber ich bin bereits an dem Punkt angelangt, an dem Worte irgendwie im Sande verlaufen. Danke für alles, was du tust." Tonenweise Liebe von Donna, Kanada

"Ich habe einen Riesenspass am sechsten Modul von JTM.... vergangene Nacht lag ich, ganz allein, 20 Minuten lang laut lachend im Bett."  Donna, Kanada

Hier eine live aufgenommene Sitzung mit Donna, in der sie davon erzählt, dass sie früher sowohl wundervolle, als auch seltsame Erfahrungen mit JTM gemacht hat. Auch ihre Tochter fing an JTM Erfahrungen zu sammeln. Achte darauf, wie ihre Tochter um "Kleingeld" gebeten hatte, und es bekam. Dann begannen sie Vierteldollarmünzen zu finden. JTM-Ergebnisse sind letztlich sehr praktisch, aber gerade am Anfang können sie sehr interessant sein, weil du zu sehen bekommst, dass das, was du für die Realität gehalten hast, nicht stimmt.

Lola Jones - 'Cracks in The Matrix' 38min Ein tolles, lustiges Audio! Streame die Hördatei mit nur einem einzigen "Klick".

Einen Monat später schrieb sie: "Hi Lola, wow, wir verändern uns so schnell hier "oben" in Kanada... Es ist an der Zeit, Geschichten zu erzählen, weil einfach nur eine solche"Wow!"-Veränderung stattfindet! Sowohl im Business als auch im privaten und familiären Bereich.... Emily (ihre Tochter), ist -wie immer- mein Barometer für Veränderungen und sie zeigt es mir sehr gehäuft an! Ich möchte gerne das Tempo und die Art der Veränderungen, die gerade in den vergangenen drei Wochen geschehen sind, mit dir teilen. Ich habe gerade die Geschäftsbücher fertiggestellt: Was für eine Steigerung im Vergleich zum letzten Jahr! Was für eine Profitsteigerung und dabei nicht ansatzweise an die "Umsatzrechnungen" heranreichend, denen dieses kleine Unternehmen folgen sollte." Mit viel Liebe, und ich freue mich wirklich schon sehr auf unser nächstes Gespräch, Donna aus Kanada

Dann sagte sie, als sie sich weiter augedehnt hatte: "Ich bin durch die Businessmatrix gesprungen, Lola! Ich habe solche Verkaufszahlen nicht mehr erzielen können, seit, oh, ich vergass, ich habe noch NIE solche Verkaufszahlen erreicht! Neulich mussten wir tatsächlich die Eingangstüren zusperren und das Telefon abschalten, damit wir einen 15-minütigen Freudentanz aufführen konnten, um unseren Flow zu feiern. Ich nehme meinen Erfolg im ganz großen Stil in Anspruch und das lädt den Kurs noch mehr auf." In Liebe und noch viel mehr, Donna  

"Weißt du was? Etwas ist in mir angekommen und beginnt sich aufzuladen. Wenn ich mich im Spiegel betrachte, stelle ich fest, dass ich wie eine Filmregisseurin aussehe. Eine Stimme in mir sagt tatsächlich: "Ich bin eine Regisseurin." Es fühlt sich absolut richtig an. Ich sehe aus und fühle mich wie ein NEUES "Ich", nicht mehr länger wie das alte, das an Gewicht verloren hat. Ich bewohne dieses neue Selbst schon LANGE bevor es an der Zeit war, dass sich meine Lebensumstände ändern sollten...... Das Gefühl und der neue "Look" steht in direktem Zusammenhang mit Übungen zum Drehpunkt und alternativem Ich. Ich bin in eine neue Realität übergegangen, in der ich einfach keine Essens/Gewichtsprobleme mehr habe. Zweifelsohne, Lola, habe ich meine Gewohnheiten durch Divine Openings nicht "bewältigt", "bearbeitet", oder sie "beraten", ich bin ihnen schwingungsmäßig entwachsen. ICH DANKE DIR!! Wir sprechen uns bald wieder, Donna" - Donna bekam bald darauf hin einen Vertrag angeboten, Filme für ein Regierungsprogram in Alberta, Kanada zu drehen

"In letzter Zeit sind wirklich aufregende Dinge in JTM geschehen, die ich sehr gerne mit dir teilen möchte. Aber ich denke, ich habe zu viel zu besprechen, um dies in einer Gruppen-Telefonkonferenz zu tun - Ich denke, ich brauche mindestens zwei private Telefonsitzungen! Als ich (zweimal) ein alternatives Ich besucht habe, machte ich eine solch interessante Erfahrung, dass diese zu einer Veränderung in meiner Karriere und meinem Lebensstil geführt hat. Einfach unglaublich! Eine große Menge (Eimerweise!) Unwürdigkeit fiel mir dabei regelrecht auf meinen Kopf, aber als ich darin eingetaucht bin, führte das zur einer umfangreichen Befreiung und ich sehe Veränderungen auch in anderen Lebensbereichen. Jetzt weiß ich warum du soviel über die Würdigkeit sprichst - Ich dachte, ich hätte es verinnerlicht, dass ich würdig bin, aber das war offensichtlich nur in einer oberflächlichen, intellektuellen Weise geschehen - Ich musste darin eintauchen, um den Schatz zurückzuholen, und es galt eine Menge davon wiederzuerlangen. Was wirklich wunderbar an diesem Prozess ist, dass du uns all die Werkzeuge zur Verfügung stellst, um mit allen Themen umzugehen, und so hatte ich verschiedene Auswahlmöglichkeiten um mir selbst zu helfen und Klarheit zu bekommen.  Ich surfe zu verschiedenen Themen auf der ganz großen Welle und es ist echt berauschend!" In Liebe, Marcia

Ich habe gerade mit JTM angefangen - der Kurs ist intensiv und ich liebe es! Neulich hatte ich nachts einen sehr erstaunlichen Traum: Ich war in einem Divine Openings Retreat gewesen und es fühlte sich sehr, sehr gut an! Eine Menge meiner Divine Openings Freunde war auch dort und wir saßen alle zusammen in einem großen, prächtigen Raum. Es wurde eine sehr hinreißende Musik gespielt und dann kam Lola. Sie begann sich Stück für Stück zu entkleiden und enthüllte den beeindruckendsten und exquisitesten weiblichen Körper, den ich je gesehen habe. Außergewöhnlich fit, kraftvolle weibliche Muskeln, üppige Kurven, ein wunderschöner Hautton, der Anblick war atemberaubend! Sie begann sich zu bewegen, langsam, magnetisierend, bewusst, sinnlich, kraftvoll und einfach nur magisch! Dann wachte ich auf, mit einem breiten Grinsen im Gesicht kicherte ich über diese wunderschöne Erfahrung, die jenseits dieser Welt lag, und ich wollte mehr, viel mehr! Also entschied ich mich wieder zurück zu meinem Traum zu gehen. Ohhhh, mein Gefühl wieder dort zu sein war so überwältigend köstlich, dass ich alles vollkommen absorbiert habe! Dann wachte ich wieder auf und fragte mich diesmal, was denn nun real ist. Diese Realität oder die andere? Ich stand auf und ging ins Badezimmer, total erstaunt über meine Erfahrung und mit einem sogar noch breiteren Grinsen im Gesicht! Zurück im Bett, hatte ich eine solche Sehnsucht wieder in diese "andere Realität" zurückzukehren, was ich dann auch tat. Die TraumRealität war die reine Wahrnehmung von Schönheit, Sinnlichkeit, Wunder, Liebe, Wertschätzung, und totaler Leichtigkeit! Nachdem ich ein drittes Mal aufgewacht bin, war es der nächste Morgen meiner alten Realität. Ich nehme daraus das Gefühl der "glorreichen neuen Realität" mit mir mit und frage mich, was noch möglich ist. Die Erforschung von JTM liegt wirklich außerhalb dieser Welt und ich habe noch soviel mehr zu entdecken, entfalten, genießen, und schwelgen. In Liebe, Anneli, Deutschland

"Hi Lola, ich möchte dir gerne von zwei Erfahrungen berichten, die sich in dieser vergangenen Woche ereignet haben -- Erstens habe ich das Divine Opening "Von Auge zu Auge" empfangen, das am Ende von JTM Modul 3 ist. Ich schaute dabei in einem entspannten Zustand in deine Augen, als sich dein Bild zu verändern begann. Du wurdest immer jünger und dein Bild immer heller. Dann wurde es wieder dunkler und du wurdest immer älter. Dieser Wechsel von jünger zu älter dauerte ungefähr eine Minute lang. Dann sah ich zwei Bilder von dir auf dem Bildschirm. Das jugendlichere Bild war links und das normale auf der rechten Seite. Während dieses Erlebens spürte ich, wie sich die Energie in meinem Solarplexus aufbaute und dann in meinem Kronenchakra.

Die zweite Erfahrung trug ich letzte Nacht zu, als ich im Bett liegend, einer JTM Meditation zuhörte. Ich hatte meine Augen geschlossen, als ich dieses rumpelnde Geräusch hörte, das immer lauter wurde. Das Bett fing zu wackeln an und sich leicht anzuheben. Das alles geschah innerhalb weniger Sekunden und ich war sehr überrascht, weil mein Bett aus solider Eiche gezimmert ist und ich selbst es kaum anheben kann. Anfangs dachte ich an ein Erdbeben, dann aber erkannte ich, dass das unmöglich sein konnte, da meine beiden Nachttische keinerlei Schaden erlitten hatten. Die Lampen und Ornamente sahen auch völlig normal aus. Ich kann es mir nur so erklären, dass es mein Großes Selbst war, das mir eine Nachricht übermitteln wollte. Anschließend hatte ich dann noch eine sehr angenehme Nachtruhe. Jetzt freue ich mich auf noch mehr Botschaften von meinem Großen Selbst!" Beste Wünsche und Grüße von Dave McLean

Genauso wie im Film "The Matrix" kann ein Blick außerhalb der gewöhnlichen Konsensrealtität und JTM zunächst beunruhigend, aber bald schon wieder sehr geschmeidig sein. Erinnere dich nur daran, als sich der Hauptdarsteller "Neo" auf einem leeren, weißen Bildschirm wiederfindet, ohne jeglichen Bezugspunkt zu haben? Mit den Werkzeugen, die wir dir gegeben haben, wird es bald Spaß machen und sehr erstaunlich werden. Dieser Kurs wird dich auf dieser Reise unterstützen und führen und du wirst bald begeistert diese erstaunliche "neue" Welt entdecken. Du wirst dich von vielen der begrenzenden Regeln verabschieden, die du dein bisheriges Leben lang gelernt hast. Das meiste davon wird einfach nicht mehr länger zutreffend sein.

Im Gegensatz zum Film ist aber die Realität außerhalb der Matrix überhaupt nicht harsch -- sondern himmlisch. Meiner Erfahrung nach ist sie unbeschreiblich herrlich und ich liebe jeden einzelnen Schritt dieser Reise. Ich bin in jedem Moment zufrieden und begierig auf mehr. So fühlt sich das Ende allen Suchens an.

"Liebe Lola, ich werde immer so dankbar dafür sein, dass ich dich und Divine Openings gefunden habe! Danke, dass du so ein brillantes und wunderschönes Licht auf die Welt scheinen lässt. Dieses energetische Leuchtfeuer erinnert mich daran, wer ich wirklich bin. Ich stimme mich mit Genuss in mein Göttliches Selbst ein und in eine sehr tiefe Erinnerung an die Macht, die wir alle sind.  Mein Herz öffnet sich fließend und frei. Ich bin jetzt gerade im JTM Programm. Ich mache Divine Openings jetzt seit erst vier Monaten und der Fluss fließt durch mich mit der verkörperten Leidenschaft der Gnade. Mein Leben ist ein Wunder. Ich habe viele alte Muster und emotionale Präsenzen vergessen (mir gefällt dieses Wort besser als freigegeben!). Meine physische Gesundheit war immer schon sehr gut gewesen. Aber sie wurde noch besser! Starke Periodenschmerzen und Fibrome während der letzten 5 Jahre....sind einfach weg. Als eine extrem sensitive und empathische Person habe ich damit aufhören können, mich um die emotionalen Angelegenheiten der anderen zu kümmern, habe aufgehört, diese für sie zum Ausdruck zu bringen, wenn sie es nicht machten.....ich habe es geschafft, indem ich einige umsichtige EQ`s gefragt, und alles auf die Gottliste gesetzt habe. Das Göttliche hat mir geholfen das loszulassen, was ich zuvor nicht loslassen konnte. Ich vergebe mir selbst. Ich weiß die erstaunliche Macht wertzuschätzen, über die wir alle verfügen, um diese brillanten Leben hier auf Erden erschaffen zu können. Wirklich alles davon. Ich erlebe die Zurückgewinnung meiner eigenen Macht aus den Erfahrungen der Vergangenheit und deren Gedankenformen, die tief in meinem emotionalen Gedächtnis verankert waren, sowie auch aus meinen körperlichen Erinnerungen.

ICH BIN Gott.  Und ich fühle es. Bis tief in meine Knochen hinein.
Sei gesegnet, Lola. Für alles was du gibst und erschaffst.
Es ist eine Ehre mit auf diesem Weg zu sein.
Auf der Erde und in den Sternen.
In Liebe, Jeanie
Seattle, WA

 
Dear Lola, I just (began) Jumping the Matrix, thank you so much, and am feeling the energy already. I know I have to take it slowly, because everything started moving even before the course!I ordered JTM on Friday afternoon, but didn't get it straight away. Saturday morning, my fiance, Duane, cooked me breakfast, and started talking to me about all kinds of stuff. Now when I say that he is usually an extremely quiet guy, and very reticent about his feelings, I am understating, not exaggerating. I often have to wait for a minute before he even answers me! Well, he started talking about himself, stuff that happened when he was younger, and I just sat and listened. Then he started asking me about myself and things he's never been interested in before. Breakfast took 3 hours!
I have never seen him so animated and open. I knew straight away that was an opening connected to my commitment to doing the course...you have often referred to it. ..the Divine knew what we needed and provided it without asking. It felt so good that Duane trusted me enough to talk so freely, or that he even wanted to. I had never heard him speak so quickly or so clearly before...his face was bright and clear too. And I hadn't even taken one look at the JTM.
Following day I had to clear through some old family photographs, and doing that, felt a real low after the exciting events of Saturday. I just pampered myself, did some things that I love to do, and dove into the feelings many times. Duane even said to just take care of myself, and he'd find something to do by himself. He knew straight away it was triggered by the memories, and realized I would clear it out in my own time. It was a real opportunity to clear out old stuffed-down energy, and I was grateful for understanding the altimeter to help me figure out where I was, and how to move up. But most of all it was a warning for me to take Jumping the Matrix slowly. I am figuring that together with all the modules, audios and videos, it could take a quite a time to read and absorb, and anyway, I want to spread the experience out and simply enjoy each moment and each unfolding.
Thank you Sweet Lola for all your gifts. You are amazing! Love Grace
 
I've been wanting to share with you how amazing it is to flow that divine energy into my next project (life, career, whatever you want to call it) by doing exactly as you describe: dressing it, feeling it, talking about it.....as I lose weight (46 lbs so far!) it's like transforming the old, habitual vibrations and channeling them into my new, fun vision of myself as a filmmaker.
- Time is on my side....I can take as little or as long as I please to co-create a seamless entry. I gave myself four months to ease out of my business (which has been sold to a friend/competitor) I'm learning how to time-travel! The old rules about how long anything takes just don't apply.
- I have finally embraced my love of transformation and installed a wood-framed HUGE corkboard to hold my continually evolving and changing "vision board", which is filled with inspirational and just plain beautiful images and words. Lots of filmmaking stuff. No rules. It reminds me that my life is filled with beauty, joy and fun!
- I'm leaving nothing behind. All my life's goodness is inside me and goes where I go....instead of feeling sad about "leaving" I am often moved to tears of appreciation and gratitude.
- Through the "alternate you's" activity in JTM I have contacted and enlisted the help of my film-making alternate, who is absolutely delighted to help! She's warm, interesting, creative, beautiful.... I visit her often because it feels good.
 
My wife said to me since the 5 Day that now whenever she has a complaint to direct towards me she remembers that she created me and so to complain would be meaningless. She doesn't ever wish she took the blue pill instead of the red one (from The Matrix). Is that what you mean about the others in your life zooming ahead of you? : >) Gerrick
 
This morning, looking at the cowgirl up picture , I really saw me in the picture.  I AM ON A ROLL – feeling fantastic and full of energy and LOVING MY LIFE. I am slowly savouring JTM and REALLY GETTING IT!  I watch the videos, listen to the audios and just notice the changes in my thinking and behaviour.  And chicken Joe is doing the same.  It is brilliant! Thank you, thank you, thank you for all that you do. With lots of love, Shirley, UK
 
Hi Lola, Quick note (I hope). Just played with the alternate realities exercise from JTM; came back as a changed me. The vibration of fear and guilt are not present, at least at the moment, and reality feels different. I'd made up a list of possible alternate selves I'd like to contact, and intended for the most appropriate to show up behind the "door". Started out meeting a self who got up from tending a garden and did some bodywork on my neck and shoulders, then held me from behind in a divine mother vibration. Then visited another self who was very tuned in to the consciousness/essence of other beings in nature, but was a bit somber or severe. I received her ability to be silent-minded, and gave her gentleness and softness. Then asked for a self very connected to Larger Self, and it was as if I and a few other selves were in a faceted transparent globe like a diving bell, in a deep dark fertile-void ocean between many realities. I was aware of what I have learned from Divine Openings--receiving, giving, the course material, the vibration--was going out into several other of my realities as light. One alternate self I asked to contact was one that could get things done on practical level. Looking forward to seeing how this unfolds. Much love, Vicki
  
Today The Presence led me to Module 3 in JTM. Been there before, but I decided to re- read everything knowing the reason as to why I was called back would reveal itself…… At the end there was your photo ‘the Divine looking at the Divine”  all of a sudden I was guided again to play the “Swami- Gayatri” music.  AND the combo was………
WOW!  WOW! 
WOWWIE KAPOWIE!
Much Love! Kimber
 
Hi Lola! I've just been riding this incredible wave!! Started jumping the matrix about 6 months ago and decided what i wanted, knew my large self was already there and just savored the waiting and NOW , to make a long story short, i've just married the love of my life who adores me and wants to take care of me and my 14 year old son and we've moved into this amazing 100 year old mansion (beautiful but a bit of a money pit haha!) and all is well. love you and so glad to be back in the course - i was away for a while blissed out in the matrix and just got back online today - man the website is even more awesome!!  jody collins (now Browne)

Dear Lola, 3 weeks ago I developed these itchy bumps on my right arm then right thigh then ankles and left shin. It spread into large blustery itchy areas. It is almost gone tho I was unable to find cause. I had to laugh! Yes. No disease, just me itching to shed old skin and jump through to new, truer iteration of me. Seems slow some days yet I am moving so much and loving all of it. Causeless bliss tickling me in the midst of many discomforts. Loving the power that accompanies "I created this." Aloha, Roxanne

Full of love and gratitude to you for these offerings. I cannot thank you enough. Love, Christine
 
This morning I had nowhere to be, no clients, no phone calls…….I melted into silence.
Beautiful silence ~ Then I decided to read JTM module 6b about doorways to alternate/ multiple realities and I found this metaphor really ‘clicked’ for me. Even though I have discovered how to enter and play within hallways of The Divine- I sometimes get invitations by way of an open door. There’s always choice point with a pause to feel the energy. If it's in alignment with what I want and who I really am I GO, alternately if it doesn't feel good, I PASS. The more I pass on those lower vibration doors of ‘reality’ the more opportunities arise to discover new doors of purpose, prosperity, love and all that is good. I like this. If someone offers me a door to an unpleasant reality, I picture myself saying ‘no thanks’ but you are more than welcome to join my party over here.
 
Lola, I swear, I can feel so much crust coming off and feel my heart and soul opening up in ways it never has before.  It is amazing what the birth of this child has opened up- not only in me, but in our whole family.  What a combo! Jumping the Matrix and having a baby :)
Lola, I am so glad that you are you!  I truly appreciate your presence on this planet.  I love that you live your life- that you walk the walk- I love your humanity.  You are such a beautiful soul. I feel so blessed to know you.  Your "work" has changed my life and the lives of my family in such a positive way- a big thank you for all of that :)    know you are loved and deeply appreciated, dorogaya-  love, Laura
 
Hello dear one!!!  Here's a little JTM magic to report....
After almost 15 months on the market, we have a contract on our house and it's the absolute perfect family to have it! 
  We did find a house we loved...3 times...and each time some weird thing happened so that our offer wasn't accepted.  I thought, well, that's interesting, something big must be up because this is totally weird!  We moved on and found another house we loved and this time our offer was promptly accepted (by a bank--it's bank-owned and my understanding is that can be a twisted process, but it was smooth as silk).  I felt so differently about this last house--the previous times I felt tightness that I named "just anxious to have our offer accepted" when I NOW know its real name was "not the right house for you."
 
To the magic...about a week or so ago I got to the JTM module about "when weird things happen" and I made my list of 20 impossible things I want and put it away.  One of the "impossible things" (admittedly at the "more possible" end of the spectrum) was that we'd find the perfect house, there would be no drama or anxiety and we'd buy it and then all of the people who turned us down would come back and want us to buy their houses!
 
Well, guess what?  Yesterday, after we got our signed contract back from the bank, my realtor called and said, "The weirdest thing just happened.  You know that house on Gregg that you made an offer on?  Well, the agent just called me and said that they'd like to know if you're still interested because they'd like to re-consider your offer."  WHAT????  (We said no because we know our house found us and we have the right one this time).
Tee hee!  Much love to you, and thank you, thank you, thank you for the blessing of your courses!
Cindy Sehr, Senior Counsel, Catholic Healthcare West
 
Hello dorogaya (Russian term of endearment) Lola, hope you are having a fabulous day.  After reading/"doing" Week 11 in Jumping the Matrix, can I just say I love the consciously giving your power away step/piece?  Love it, love it, love it!  Wowza!   I was up early this morning, reading online, listening to the audio and "doing" this step....grrrrriiiiiiillll!  Wowza!  I felt things leave my body that had been there sooooooo long.  I just got on a roll- I thought my head was going to float off and then my upper body.  I felt the baby must have liked it too- it felt like s/he gave me a few kicks of groovin'.  It opened me up sooooooo much.  Today has just been such a beautiful day- what a wonderful way to start it.  So thank you, thank you, thank you, Ms. Lola, thank you & your fabulous self for creating this.  I love it, love it, love it!  If I could send you ten million smoochies and hugs, I would!  Just know that there is a lot of love and appreciation for you!  lots of love, Laura
 
So I am in the grocery store … I see a woman taking a couple of things from my already paid for section.  I am just about to rip her a new one when I see the words from Jumping the Matrix -“Just ask”….I get that strange…time stopped feeling I have come to call my Holy Moly moments.  As I walk past her, I lightly touch her shoulder and say “next time, just ask”.Then I wake up from my dream….I started asking big time and I am starting to feel more…I think I am one of those people you described to the musician on the call…really head…I had a lot of “no head” after Texas but of late with worries about income, work etc…my left brain has come back on line a lot and the silent faith I had buckets of after Texas has eluded me.  Thank you for Jumping the Matrix –thank you for reminding me not to do a spiritual bypass –thank you for working with me on the Sea Ranch event which I am so excited about….and thank you for letting me share this with you….anything else you can think of that will help me, thank you for that too! Love, Debora
 
After a major meltdown in JTM: major pipes getting cleaned...flowing flowing flowing....again... and loving myself on a totally new level this morning...wowser !!! was that an experience or what. Thank you for loving my soul and all that you have on this site and who you are...THANK YOU, Jan

Dear Lola,
Just wanted to say thank you for Jumping the Matrix…I have been experiencing some fabulous things coinciding so perfectly with each lesson as I read it…hah…amazing how that works huh.Also, just an additional thanks for the 5 day last September….what a life giving experience and what joy to share in the spreading of divine grace in everyone.  I love you and I rave about it all!!! Have a wonderful day….its snowing like mad here…yea …I am headed for the ski slopes! Debora K McDermed, TVD INC

I feel the need to report to the mothership! I am having such a ball with the sixth module of the JTM....last night I laughed out loud in bed, all by myself, for like 20 minutes. My cats are kind of freaked. Donna

Lola, I've soooo been enjoying the JTM course...savoring it very slowly.  Last night I had something very cool happen.  Sometime during the night I realized that the Coldplay song - Viva La Vida was playing in the background of all my dreams.  I partially woke up and smiled and realized that was a good thing.  It continued all night and seemed to fit in with everything that was happening, whether I was dreaming or not. When I got up I got on the computer and listened to the song on YouTube.  It gave me great joy.  The title really means "Live Life" or to me "live your life to the fullest".  My thanks to you and the Divine!  Love, Pat Thorpe

I am currently jumping the matrix (and I am loving that Lola) and I am only in week 3. Debora McDermed

Thank you soo much for the JTM--I finished my module 1 and this is what happened during my chakras experience when my crown chakras open with the white light flowing litterally and clouds envelope my whole body or maybe it was like white immaculate smoke then a white unicorn appear and Im riding on it traveling across the universe that was awesome.  hugs love, Maggi

LOVE IT!!!!! I can really feel the amped-up energy, and I'm starting to flex my God-muscles....the feeling is very similar to the empowered feeling I got when my self-worth started to take shape (after some one-on-one sessions). I have "gladiator" moments, where my world bends to my command....whew! Plus, joy whenever I want it. Not bad, huh? I'm only in week three, and I've probably just got a small glimpse of life beyond this, but I'm already at the point where words kinda peter out. Thank you for all you do. Tons of love, Donna Wetterstrand

One day I was at a gas station and a lady who had been badly burned was in line in front of me. Her head was covered in a scarf with some short hair sticking out. She was missing a few fingers. All of a sudden, I saw her..HER..no burns, all of her fingers and hair. Like a Kirlian photograph, the perfection of her, I guess the hologram of her. Cool, huh?  Love, Penny

I'm really enjoying the JTM course.  I loved the concept of Bill Hicks' that this is a ride. . . in the 60's, I had a friend  who use to say "you got your ticket so you might as well go on the ride". I just love all the soul food you are sharing with us. I sent in some changes to the graphic designer and then when I get it back, hopefully it will go to the manufacturer for pressing.  It's been a full two years of hard work.  We're still working on the website.  Will send you CD and  website info when it's all ready. Just wanted you to know I've been thinking of you  and you're in my heart. Oceans of Love,  Evy

Dear Lola, I am loving my new way of seeing my life and everyone else's, and I love the freedom of doing nothing but savoring the waiting, knowing that all I want is on its way to me. Sometimes things from the very bottom of my list of dreams for the future pop to the top and I get it. Surprise, surprise! I love that.

Thank you for a great group call last week, I really enjoyed being able to talk to you live. The things you said about headaches, tension and softening really spoke to me, and I am staying conscious to the old habit of holding tension in my body by striving to do things and not just be.  My house just went on the market about 3 weeks ago, and my dream is to sell is quickly, move into my new place and then come to your 5-day intensive. It may not happen in that order and I also have jury duty at the end of December, but I let go, and am just watching to see which order the universe is going to give me it all. Many blessings at this time of Thanksgiving, Grace


I GIVE THANKS FOR YOU IN MY LIFE!
MUCH LOVE, Kimber

I would like to thank you very much for the online course which I am currently doing. I have some amazing breakthroughs. Thank you so much.  Love & Blessings, Helga Watson

Lola, I just wanted to thank you for being you and all that you've done and been through.  I'm on the second week of Jumping the Matrix and "WOW" the energy is powerful.  Thank you for this marvelous course.  If I forget to spend time in the energy, it reminds me - usually when I'm on the computer.


I've been cleaning the house most of the day as I'm having friends over for Thanksgiving Dinner and bridge.  I've had music on all day and have been on a continual high. Is that right, that I saw on the course that you and Michael split up?  If so, you both have my condolences.  My best to both of you.

It has been almost 9 months since Keoki moved out the second time.  We have a great friendship and I have not missed having a mate at all.  Maybe someday I'll want a relationship again, but not now.  I'm just happy with The Divine and my wonderful 2 kitties! You've done a lot this year and I'm grateful for all of it, and most of all grateful to know you! Lots of love, always! Pat Thorpe  P.S. Give my love to the animals, too!   


(Note from Lola: I appreciate the love and concern, yet I don't feel like I've been through anything very hard - I had to stop and recall what she was referring to..... yay!)

I started the jumping matrix course last week.... a few weeks ago my gold watch and my kitchen clocked stopped working.  Yesterday my silver watched stopped and today my living room clock stopped.  I have absolutely no idea what this means but it's interesting!!  Happy Thanksgiving!  Cari

What an incredible experience. I felt an energy I had never received through you before, I was totally engulfed in an energy that was incredible, (chakras, must have been all of them), and I am not talking about 7, but more than that. (Note from Lola: She had this experience before Lola had even finished editing the 12 chakra meditation that will go in this course. Most people aren't aware of more than 7 chakras.) A very large, thick balloon, all around me. You mentioned in this audio that you felt a different energy, well girl, I was right with you. LOL!  It had started with a tingling sensation that started from the top of my head, all the way to my toes, in approximately 10 seconds I was completely in and surrounded by this wonderful experience. You, I am sure have seen someone light a torch for welding, well this is the only way I can describe it, like I was a flame being lit up. I mean from head to toe, I still feel it as if I am invincible.  Warm, loving energy.  When I woke up the next morning, I had an energy through out my chest I can not describe, I was swirling all around inside, I had this for 3 days... I actually feel my large self more from thataudio than I had ever before.  I notice a difference in the way that people are looking at me, is this normal?  Even as I type this comment about this I feel the energy, it returns as I think about it, it is not as strong. This is a wonderful feeling.  Ascension, how awesome.  I am so thankful to be here in this time, right now!!!!!!  I am so glad I wanted to be here, I see and feel so much more than ever before. I will be taking the course next month. Maria from Californi

Then she wrote another day: New things are happening -- just this morning, I was sitting at my computer and all of a sudden in the left corner of my left eye a metal box turned upside down appeared from no where, and it was up towards the ceiling. The lid just popped open and I began to feel very ill, like I was going to vomit. I had been hoping to be able to quit smoking, and now when I think about smoking, I do not want to. Also, Jim, Penny and I were standing in a parking lot outside of her business, when we all 3 grabbed hands and thought deeply of Nell, and when we opened our eyes, we saw a major miracle, many swirls of energy through out the sky, how intense was this!  I can only say that since I have been involved with this, many things have taken place and I just love it.  Thank you so very much.  Maria

From Lola: I went on the site, and the links to each of the modules were gone! I didn't even contact Crystal. I relaxed, let it go, and when I came back, they were there again. Your best option is always to feel first, reclaim treasure second, and act or talk last

Another event: I posted an audio of a one-on-one session in a later module no one was supposed to get to for quite a few weeks. It had a bit of sexual abuse content. Miraculously, the mother of the person getting the session was led to skip forward, which of course you're not supposed to do, and she heard it! It was a huge upset, therefore an opportunity for her to reclaim some tremendous power. Can you imagine the miracle of The Presence lining that up and then guiding her to it, just to present that huge opportunity for her?

Turns out the receiver of the session had not read the page about sessions being posted in courses, and didn't understand that the recorder in front of her, reading out sound waves, was recording (also an amazing sequence of events), so I did go back and edit her voice out of the session, which I NEVER do. Just think, if the daughter had realized it was being recorded, and if I had stopped the recording each time the daughter talked, the mom would not have had that huge opportunity. I'm not clear if mom reclaimed the power from the very uncomfortable feelings. The only way she'll know is if the feeling she felt then, no longer has any charge. She said it gave her the feeling of getting to protect her daughter in a way that she couldn't do back in her daughter's childhood when the abuse happened. If all the power isn't reclaimed, The Presence will bring the feeling back again and again. You always get another chance.

Wow the energy in the first Jumping The Matrix module is very high and fast.  I am committing to grooving... Going too fast can really knock me out (I tend to want to be a Hoover :-) )  Thank you for putting together such an incredible program.  Much love, Becky

Hello Dorogaya Lola (dorogaya is a Russian term of endearment), What a great group phone call tonight! wahoo!  Talk about things being better than you could ever imagine- yowza!  When we did that Divine Opening tonight, it felt like we were giving it to the world- I have never felt such expansiveness.  It felt like the roof was off the top of my house and divine energy was beaming out to the entire world.  And so easy!!! ahhh......   I am looking forward to reading the book, The Holographic Universe after tonight too.  mmm mmm mmmm!

Things here are going well.  So many good things have been happening- I'll try to keep it short and give you the highlights :)
Allen (her husband) started a new job.  After the September 5-day, I came back and he was not so happy at the old spot.  I said, what if, since you don't like looking for a job, someone just calls you out of the blue and offers you a spot?  A few weeks later, a friend who we haven't talked to in awhile, called.  There was a spot at his law firm opening up- was Allen interested?  Shortly thereafter, Allen got the job.  It's got lots of great things- suits Allen's background, close to home, better benefits, they would pay to have Allen finish up law school (if he wants ;), and a substantial pay increase.  Being there at the new job has helped Allen "see" more of what he does want in his life- which is so awesome.  I think that is the greatest thing about the new job.  

We were just out tonight- together- alone- on a DATE (did I mention it was a date?? :) and got to talking about what we want. I just said, whatever you want to create- let's do it.  Let's focus in on that coming into our lives rather than talking about anything else.  If you want to start a touring/travel company, then let's do it.  If you want to spend 6 months in Montana, 3 months of the year in Wisconsin, and 3 months traveling, then let's do it.  Let's allow it to come into our lives. 

Allen was talking to another friend from Seattle the other night who mentioned that he has a business opportunity that he wants to talk to Allen about.  Who knows where it will all lead but wouldn't it be awesome if our dreams happened faster than our minds could imagine?
The good news for me is that I found an office space and will share it with another massage therapist who, surprise, surprise- is quite intrigued about this Divine Openings stuff.  She has some great ideas too.  yippee!!  So I thought, what if this experience of starting up is way easier than I ever could have imagined?  What if I am busy enough and yet balanced with our family life?  what if this experience is way better than anything I could ever possibly dream of?

The boys are doing well.  We're thinking of starting to homeschool for the next school year.  Jeremiah has a great class (the best class his teacher has ever had in 35 years) but I just keep feeling like the learning experience could be even better.  I've asked my large self to take care of this one for me. 

Our family all had a great time sledding today.  It warmed up and tomorrow is supposed to be a balmy 40 degrees.  It's funny how you get used to certain weather.  Last weekend, we were out riding on the holiday trolley and it was 20 below so this "warm" weather feels fantastico :) 

Hope you are having a great time during the holidays.  I was psyched to see the New Year's group phone call- thanks for adding that one on- what a great way to start the new year!  talk about receiving more than you ask for :) 

Dorogaya, thanks for being you.  I am so glad you are on this planet and have lit up this path.  And in such a clean way- yippeee! and for wanting us all to have such goodness in our own lives- whatever it may be that we dream of.  Know that we wish the same goodness and blessings for you, dear one.
lots and lots of love,
Laura, Wisconsin

I'm on Week 4 of JTM (and love it!  did I mention how much I love it???  LOVE it!) and so many good things have happened already.  My mind cannot even imagine all the goodness that is coming in- yaaa hoooooo! and I didn't even mention the missing glove that "magically" appeared in my hand (I thought God, if you can make money appear, surely you can make a missing glove (that we had been searching for and searching for) appear), the little bits & pieces of goodness or witnessing the boys' behavior shift right before my eyes. It is all so amazing!  I am looking foward to reading that letter again and seeing how much more goodness has shown up by then.  Yipppeee! Lots of love to you, dorogaya!  Hope you have a blast at the New Year's Eve party- lots of good music, dancing, and wonderful people!  Many blessings and love to you! Laura 
+ Mehr - Einklappen
Divine Openings help Germany

Noch Fragen?

Für alle Anliegen rund um Kurse und Retreats ist Gabi von unserem Support-Team für Deutschland gerne für dich erreichbar.

Telefon: +49 89 5484-3284   E-Mail: Support@DivineOpeningsGermany.com

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir dir die beste Erfahrung auf unserer Website geben können. Wenn du fortfährst, ohne deine Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass du dich über den Erhalt aller Cookies auf der Divine Openings Website freust. Du kannst natürlich jederzeit deine Cookie-Einstellungen wieder ändern. Erfahren hier mehr.
Fortfahren