Skip to main content
Menü

Wie kann aus der Coronavirus-Krise etwas Gutes entstehen?

Wie kann aus der Coronavirus-Krise etwas Gutes entstehen?

05/01/2020 - 09:48 Submitted by Gabi Jäger

Lola Jones how to be calm in crisis

Wie kann die Coronavirus-Krise einem höheren Zweck dienen?

von Lola Jones

Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, schau dir doch auch das Video (auf Englisch) zum Thema an. Du findest es hier.

Heute Morgen saßen Scott und I draußen im Freien als die Sonne aufging und wir konnten fühlen, wie still die Welt gerade war.

Wenn alles zum Stillstand kommt,
können wir in dieser entstandenen Lücke,

plötzlich viel bewusster werden.

Es ist die Magie der Leere -- was wichtig ist, kann in der relativen Stille und Ruhe erfahren werden. Der einzigartige Gesang der Vögel, die Wolken, die kühle Luft.

Das erinnert mich an die Meditation in Portal 5, in der du dich auch die Lücke zwischen den Atemzügen fokussierst, die natürlich nichts ist.

Die Stille, das Schweigen und die Leere sind die kraftvollsten Seins-Zustände, die es gibt.

Die Leere, das Nichts, öffnet Raum für eine geniale Inspiration und du kannst auf diese Weise der Führung deines Großen Selbst erlauben, dich zu führen. Sofern du das Nichts aushalten kannst.

Der kraftvollste Seins-Zustand bedeutet nicht, die meisten Informationen zu haben, obwohl das natürlich schon auch gut ist, wenn man informiert ist.

Aber (vor dem Erwachen) leisten die Menschen der Leere Widerstand, füllen sie zwanghaft mit Geräuschen aller Art, Gedanken und Ablenkungen -- alles andere, bloß nicht die Stille!

Was gerade geschieht, ist für viele die erste, elementare Begegnung mit der Leere.

Kannst du still sein? Kannst du dich in das, was ist, hinein weich werden lassen und es erlauben? Und fühlen, wie dich das beruhigt?

Vielen war gar nicht klar, wie schnell, hektisch und unbewusst sie sich per Autopilot durch ihre Tage bewegt haben -- bis alles zum Erliegen kam.

Die Leere ist auch das, was in unsereren 5-tägigen Schweigeretreats geschieht (aber in diesen werden wir in der reinen Gnadenenergie gebadet, haben keinerlei Ablenkungen und ich sorge dafür, dass jeder Teilnehmer fokussiert bleibt, sodass die Wirkung exponentiell ist). Während der Retreats kommt die Welt zum Stillstand und schließlich auch der Verstand. Wenn du jemals an einem Retreat teilgenommen hast, bist du mit dieser Leere vertraut geworden!

Jetzt werden die Menschen wachgerüttelt.

  • Sie wissen jetzt zu wertschätzen, was sie zuvor hatten, früher, als es niemals genug war. Wir feiern, was alles in den Geschäften angeboten wird.
  • Wir helfen anderen, die das nicht für sich selbst tun können und spenden Vorräte.
  • Zusammensein mit der Familie und streben danach in Verbindung zu kommen (Sozialen Medien sind nicht annähernd einer echten Verbindung gleichzusetzen!).
  • Einfache Wege zu finden, um sich gegenseitig zu unterhalten, um gemeinsam zu lachen. Scott und ich lachen immer noch MEHR! Weiter unten findest du auch eine lustige Geschichte von uns.*
  • Jetzt so oft zu Hause zu essen, ist meist viel gesünder.
  • Kreativ werden beim Kochen, bei den Hobbys, neue Dinge im Freien tun. Ich wandere mehr auf den atemberaubenden Wegen vor meiner Haustür.
  • Mir ist aufgefallen, wie viel ich zuvor verschwendet habe, das ist jetzt weniger geworden. Ich fühle keine Knappheit, ich bin einfach nur achtsamer im Umgang mit den Nahrungsmitteln, indem ich z.B. eine halbe Gurke gut verpacke, Reste wieder aufbereite, Papierprodukte rationiere.

Jetzt sind wir dazu aufgefordert, infrage zu stellen, wie etwas war -- um neue Möglichkeiten zu eröffnen, wie Dinge auf neue Arten und Weisen getan werden können. Stellen wir uns also die Frage: Musste das wirklich auf diese Weise gemacht werden?

Neue, inoffizielle Führungskräfte tauchen auf, während einige alte, autoritäre Führer des alten Paradigmas versagen. Bitte beobachte diese einfach nur mit Gemütsruhe. Die US-Wahlen in diesem Herbst bieten die Chance, sich für eine aufgeklärte Richtung zu entscheiden und nicht für Hass, mehr Einkommensungleichheit und eine Spaltung zwischen dem Inland und der Welt. Ich gebe ja der Politik nicht viel Macht, aber die Demokratie ist diesem langsamen Abgleiten in die Korruption und dem Zusammenbruch der Demokratie definitiv vorzuziehen!

Mein geliebter Scott ist ja politisch recht scharfsinnig, ich habe von ihm so viel Wahres über die Regierung gelernt und er hat mir diese Tipps gegeben:

  • Hör nicht auf mich, oder auf irgendjemanden; werfe alle deine früheren Voreingenommenheiten und Überzeugungen über Bord und BEOBACHTE EINFACH NUR aus der Perspektive von deinem Großen Selbst.
  • Die "Nachrichten" der sozialen Medien sind 100%ig unzuverlässig, weil dort jeder alles sagen und behaupten kann.
  • Schau dir legitime News auf CNN, NBC, ABC, und MSNBC an. Wenn du glaubst, dass die News auf FOX wirklich echt sind (ist schon sehr interessant, wie die alle anderen als Fake bezeichnen), lädt Scott dich ein, drei Monate lang die News alle Sender gleichermaßen zu betrachten, und diese im Laufe der Zeit selbst miteinander zu vergleichen: Was stellt sich am häufigsten als wahr heraus?
  • Fühle die Unterschiede der Schwingungen. Welche News haben die höchsten Schwingungen? Welche versuchen dir Angst einzujagen? Oder Hass und Spaltung? Welche versuchen andere Rassen oder Länder zum Feind hinzustellen? Welche Neuigkeiten versuchen uns alle zu vereinen? Welche fördern starke, gesunde Bündnisse mit anderen Demokratien in der Welt?

Sogar diejenigen, die den Hass schüren, haben in letzter Zeit etwas nachgelassen, weil deren Grundhaltung in Krisenzeiten nur allzu offensichtlich ist. Aber du kannst immer noch die Wahrheit fühlen, wenn du dich auf sie einstimmst, und die Aufrichtigen werden sie mit ihren Taten beweisen.

Vergiss jetzt einfach mal, zu welcher politischen Partei du dich immer schon zugehörig gefühlt hast und wähle aus dem großen, frischen Ort des Nichts, eine Kraft der Wahrheit, Liebe, Einheit, Gleichheit und Erleuchtung in der Welt zu sein. 

Stimme dafür, nicht für eine bestimmte Partei.

In Leichtigkeit und Flow,

Lola Jones

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir dir die beste Erfahrung auf unserer Website geben können. Wenn du fortfährst, ohne deine Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass du dich über den Erhalt aller Cookies auf der Divine Openings Website freust. Du kannst natürlich jederzeit deine Cookie-Einstellungen wieder ändern. Erfahren hier mehr.
Fortfahren