Login

Jenseits vom Gesetz der Anziehungskraft. ein Artikel für Fortgeschrittene

Westliches Gedankengut konditioniert uns von Geburt an darauf, das Universum als einen Haufen von Teilen zu betrachten, die voneinander abprallen, miteinander interagieren, sich anziehen und abstossen. But it is all one.

Heaven hubble geometricDIES IST Jenseits vom Gesetz der Anziehungskraft

Dies hier ist subtil und doch enorm in seiner Kraft die Realität zu verändern.

Ich bin die einzelnen Schritte des Erwachens mit Muße so gegangen, wie sie kamen - dieses Verstehen entfaltete sich nach acht Jahren Divine Openings für mich. Ich gebe dir mit diesem Blogartikel einen kleinen Vorgeschmack auf den Jumping The Matrix Onlinekurs (Portal 4.)

Für manche ist es möglicherweise wichtig, die Portals 1, 2, und 3 sowie den Portal 4 Jumping the Matrix Kurs zu durchlaufen, um das, was ich hier teile, im eigenen Leben umsetzen zu können. Vielleicht kannst du es auch jetzt anwenden, wenn du deine Macht und Kraft bereits weit genug in Anspruch nimmst. 

Das Gesetz der Anziehungskraft ist in einer bestimmten Phase hilfreich und wir werden es nicht über Bord werfen, wir werden darüber hinausgehen. Dann wollen wir mal...

Das Gesetz der Anziehungskraft geht ebenfalls davon aus, dass das Universum eine Ansammlung getrennter Teile ist, die miteinander interagieren.

Aber was, wenn du inne hältst und erkennst, dass es "alles eins" ist?

Es gibt keine getrennten Teile zur Anziehung oder Abstossen, lediglich die Illusion der Getrenntheit und Unterschiede. Wir genießen die Illusion der Getrenntheit und Unterscheidung -- sie ist ein Teil davon, was zu erleben wir hierher gekommen sind - aber lassen wir uns nicht unnötig davon blenden.

Was, wenn du dich dafür entscheiden würdest, es als ein ganzes Universum zu erleben, dein einzigartiges Universum, um genau zu sein, da es viele Realitäten gibt. Und sei dir bewusst, dass wenn du dich veränderst, verändert sich das gesamte Universum.

Es ist gar nicht so sehr, dass du andere Dinge zu dir anziehst, wenn du dich veränderst, deine Realität IST anders, es GIBT andere Dinge in deiner Realität, wenn du dich veränderst. Die Menschen sind anders und die Ereignisse sind tatsächlich andere Ereignisse.

Jedes mal, wenn du deine Schwingung, Gedanken und Gefühle veränderst,
ist dein gesamtes Universum ein anderes.

Um dies noch tiefer und greifbarer zu veranschaulichen, stelle dir einfach vor, dass dein Universum, bevor du eine bewusste Veränderung durchlaufen hast, zum Beispiel so aussah:

Heaven Orion Nebula

Angenommen es sieht nach deiner Bewusstseinsveränderung so aus:

Dies hilft dir zu sehen, wie dramatisch das sein kann, ganz egal ob das, was sich in dir verändert hat, sich darauf bezog, wie du dich fühlen möchtest, auf deine Gesundheit oder deine Finanzen. Und es macht dich frei, so dass du augenblicklicher erschaffen kannst.

Du könntest deinen ganzen Tag damit verbringen, in dieser wunderbaren Möglichkeit zu schwelgen, die du in Anspruch nehmen kannst.
Erlaube deinem geschäftigen Kopf nicht, sie zu überpinseln.
Tauche in sie hinein, koste sie aus, nutze sie.

Benutze es, um absichtlicher zu erschaffen.
Erschaffe dein Universum.
Halte es schlicht.

Alles Liebe,
Lola

TAGESBOTSCHAFT

Wenn du unsere Botschaften jeden Tag erhalten möchtest, richte doch unsere Seite als deine Startseite ein!

"Realität" bekommt viel zu viel Respekt. Zolle deiner Kraft und Macht mehr Respekt als der "Realität". Missachte die Realität."  

Lola Jones