Login

Frühjahrskuren FÜR den Körper

Ein Bereich, in dem viele Menschen sich im Frühjahr wieder gesündere Gewohnheiten zulegen möchten, ist die Pflege unseres physischen Körpers. Gesunde Ernährung, evtl auch Entgiftung/Entsäuerung/o.ä. mehr gesunde Bewegung und Fitness.... es scheint als rufe uns diese Jahreszeit direkt danach!
Ich selbst genieße gerade ein auf 30 Tage angelegtes Yoga Programm mit passendem Ernährungsprogramm, um meinem Stoffwechsel und Körper im Ganzen Gutes zu tun. Es ist herrlich spannend, welch vielfältige Erlebnisse ich damit mache und ich bin zutiefst dankbar welche Stütze und innere Führung ich durch Divine Openings darin habe.

Meine Motivation für diese Kur war: Ich will meinem Körper Gutes tun. Ich will meine Gesundheit noch mehr steigern, noch mehr Kraft, Beweglichkeit, Vitalität und Freude an meinem physischen Sein erlangen

Mein Körper ist so wunderbar! Mit Divine Openings habe ich in vielen Lebensbereichen so viel Wertschätzung entdeckt, natürlich auch für meinen Körper. Und eigentlich ist es ja auch ganz natürlich: Er ermöglicht mir Bewegung, sinnliches Erleben (Hören, Riechen, Spüren, Schmecken und so vieles mehr), greifbare Freude und er ist IMMER bei mir da. Kennt mich wie niemand anderer, steht mir immer zur Seite, arbeitet für mich und ist also wie ein allerallerallerbester Freund. Ganz klar, dass ich ihm Gutes tun will, oder?

Der Effekt war: ich habe einiges an Energie, Beweglichkeit und Muskeln gewonnen (Gewicht, das ich gerne habe), habe einiges an "Bauchzierde" verloren (Gewicht, ohne das ich mich deutlich leichter fühle) und ich FREUE mich so sehr daran!!

Das ist das natürliche Ergebnis. Ich tue etwas aus einer Freude und Wertschätzung heraus - ich bekomme noch mehr, das mich freut und das ich schätze. Ich kann Bewegungen ausführen, die ich schon lange oder noch nie konnte. Yoga, Tanzen, Wandern, Fahrrad fahren,... Sport macht noch mehr Spaß und dadurch mach ich natürlich mehr - was meinem Körper wiederum gut tut - wenn ich Pause einlege, genieße ich die Pausen tiefer, ...
Ich habe von Natur aus mehr Lust auf frische, gesunde Nahrung, und Dinge, die mir nichts so gut tun, reizen mich kaum. Und so ist es eine herrliche Aufwärtsspirale, juppi.
Gaby-backbend
Dann freute ich mich so an den "äußeren" Veränderungen, das auf einmal der Ehrgeiz ansprang. Haha, ihr könnt Euch sicher schon denken, was mein Kopf nun ausspuckte: "So eine Figur hätte ich gerne", "das soll noch anders aussehen", "dieses Gewicht will ich haben" (eine völlig alberne Variante, weil Zahlen allein NIE etwas über das Lebensgefühl aussagen) und so weiter...
und schwupps: auf einmal ging gar nichts mehr! Der Körper stagnierte. Ich fragte mich was los war - ich machte die gleichen Übungen, aß und trank genauso wie vorher, aber der Effekt war weg ... bis ich in die Stille ging und in meine Gefühle eintauchte, wie ich es von Divine Openings gewohnt bin. "Ja klar!! Die Freude und Wertschätzung waren weg!" All der Erfolg und Ehrgeiz hatten mich vergessen lassen, wofür ich meinem Körper Gutes tun wollte. So war es auf einmal nicht mehr FÜR sondern fast schon GEGEN den Körper gegangen! Kein Wunder, dass mein treuer Freund nicht begeistert mitzog
Geduldig erinnerte er mich wieder daran, dass es um die Freude im JETZT geht und komplett unabhängig von Formen, Bewegungen und Zahlen ist.

Ich ziehe keine Yogaübungen mehr durch - ich genieße beim Yoga die Bewegung mit dem Körper. Ich enthalte mir nichts, ich gönne mir Gutes. Ich weiß, so wurde das schon oft gesagt, und trotzdem will ich es hier wieder sagen, denn es ist so wahr!! Es ist wie überall in Divine Openings: ich kann direkt zum Lohn vorspringen und den Zustand, den ich erleben möchte, bereits jetzt erleben. Dieser Zustand ist spürbar und er ist das, was ich natürlicherweise bin, genau wie du es bist, glückliche Lebensfreude. Und wenn ich dort hinein gehe, bekomme ich die passenden Umstände im Außen. Auch in meinem Körper. Gefühle annehmen und darin eintauchen kann ich hervorragend. Meinen Körper annehmen und in ihn eintauchen, kann ich nun viel viel mehr denn je und das ist das Geschenk, das mich glücklich macht.

Und die natürlichen Effekte machen nun auch wieder Spaß!

Was wenn ich aus dieser Aufwärtspirale wieder herausrutsche? Aaaah, mein wunderbarer Körper wird es mich sofort spüren lassen, und genau wie diesmal werde ich nach ein spätestens zwei Tagen wieder obenauf segeln. Es macht so eine Freude die Untiefen nicht mehr vermeiden zu müssen. Nun weiß ich ja, wie ich wieder hochkomme.

TAGESBOTSCHAFT

Wenn du unsere Botschaften jeden Tag erhalten möchtest, richte doch unsere Seite als deine Startseite ein!

"Aufregend, auffällige Erlebnisse können dich von dem ablenken, was wirklich real und unsichtbar ist. Schätze die reiferen Erfahrungen der tiefen Stille, innigen Liebe und subtilen Wissens."

Lola Jones