Login

Bombadiertes Gehirn? Was lenkt dich von deiner spirituellen Praxis ab?

unser Gehirn wird jeden Tag mit so vielen Informationen "Bombadiert" - das KÖNNTE sogar einEN leistungsstarkeN Computer  ÜBERLASTEN!

brain bombed spiritual distractions

Genau hier in meiner Stadt haben Forscher der kalifornischen Universität von San Diego berechnet, dass die Menschen täglich mit dem Äquivalent von 34 Gb (gigabytes) an Informationen überflutet werden.

Jeden Tag!

Das ist eine Datenmenge, die dein Laptop in einer Woche zum Absturz bringen könnte.

Das hat mich nicht überrascht.

Es ist klar erwiesen, dass TV, Facebook, soziale Medien, Telefone/Smartphones, E-Mails, Websurfen, PC-spiele, YouTube, etc, die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen verkürzen und ihr Leben verschlingen.

Von all dem ist ein bisschen Fernsehen alles, was ich will. Ich schaue nur auf mein Handy, wenn es klingelt, oder benutze es zum Navigieren.

Das ist alles. 

Warum? Das Leben ist Kostbar.

ZEIT ist kostbar. Ich bin kein Schaf. Ich will nicht, dass irgendjemand meinen Fokus lenkt.

Ich helfe den Menschen einen langsameren, gesünderen und qualitativ hochwertigeren Fokus zu wählen, um den Müll zu ersetzen, mit dem uns die Medien fröhlich füttern.

Aber genauso wie Junk Food macht auch der Medienmüll süchtig wie eine droge
-- Viele Menschen können nicht damit aufhören, auch wenn es sie nicht glücklich macht.

Kannst du es?

Ich war hocherfreut, als mein Liebster Scott eines Tages Facebook und TV-News einfach aufgab - es war wie ein kalter Entzug. Er sagte, das alles war wie ein schwarzes Loch an Zeit und Energie geworden. Jetzt reden wir mehr miteinander. Unternehmen mehr lustige Dinge. Was er seine "neue Sucht" nennt - Frühjahrsbepflanzung - hat unser Zuhause in ein Gartenparadies mit bunten Blüten und Palmen verwandelt.

Jetzt übt er jeden Tag auf seiner Gitarre und hat zum ersten Mal in seinem Leben dabei Fortschritte gesehen.

Ich hoffe, du bist kein Durchschnittsmensch, denn der Fokus einer durchschnittlichen Person wird von glänzenden Medienkugeln dominiert.

Wer lenkt deinen Fokus? Dein Großes Selbst?
Oder das tägliche Gehirnbombardement?

Okay: Hier sind ein paar Alternativen, falls du für diese bereit bist.

Ich habe 12 neue kurze Meditationen für den  Meisterschafts-Onlinekurs kreiert und wöchentlich kommen mehr dazu. Sie sind 8 bis 12 Minuten lang (Es gibt noch andere in den vorhergehenden Portalen, aber auf dem Meisterschaftskurs liegt derzeit mein "Laserfokus").

Ich habe das Gefühl, dass es besser ist, eine 10-minütige Meditation zu machen, als sich an diesem Tag überhaupt keinen qualitativen inneren Fokus zu gönnen. Und wenn einmal etwas Gutes eingelassen hat, neigt man dazu, mehr davon zu wollen. Ich selbst höre sie wenn ich ins Bett gehe und schlafe herrlich gut!

In der enormen Weld, die ich auf DivineOpenings.com erschaffen habe, führt jede Einzelheit deinen Fokus nach innen, auf das, was am wichtigsten, am realsten und am dauerhaftesten ist.

Oft hilft es dir, für längere Zeit nicht zu denken, und der Zustand der Leere des Verstandes (No-Mind) ist einer der kraftvollsten Zustände überhaupt.

Tiefe, warme göttliche Mutterumarmungen,          
Lola Jones

TAGESBOTSCHAFT

Wenn du unsere Botschaften jeden Tag erhalten möchtest, richte doch unsere Seite als deine Startseite ein!

"Lass dich nicht länger von der Realität betören. Sie ist eine harsche und achtlose Liebhaberin. Verliebe dich stattdessen in die fantastische, unendliche Möglichkeit, dich sich danach sehnt, dir Freude zu bereiten." Lola

Lola Jones