Skip to main content
Menü

"Verankere es", um es zu manifestieren:  Bring es vom Gedanklichen auf die physische Ebene!

"Verankere es", um es zu manifestieren:  Bring es vom Gedanklichen auf die physische Ebene!

06/17/2021 - 14:47 Submitted by Lola Jones

Lola Jones spiritual online study sticky note method

"Verankere es", um es zu manifestieren:   Bring es vom Gedanklichen auf die physische Ebene!

  - Du weißt es in deinem Kopf.
  - Du denkst, dass du es auch anwenden wirst.
  - Aber es kann in der Hektik und dem Lärm des täglichen Lebens verloren gehen, wenn du es nicht schnell verankerst.

Wissen verwandelt sich nicht immer in Manifestationen - aber das sind jetzt auch keine großen Neuigkeiten, richtig?

Du "weißt" Bescheid über so viele wundertätige Methoden der 5 Portale, der Webinare und der Retreats.

Was macht also den Unterschied aus zwischen denjenigen von euch, die hoch oben segeln, manifestierende Rockstars sind, und denjenigen, die "wissen, aber nicht manifestieren"?

Verankere es - das wird dir helfen können, Meisterschaft beim Manifestieren zu erlangen:

  • Lerne jede Woche eine bestimmte Sache aus einem Video / Audio, oder Text der Portal-Onlinekurse, aber STOPPE, bevor du überstürzt weitere Konzepte einpaukst, die du dann doch nie anwendest .... mehr ist NICHT besser.
  • Mach dir eine Notiz auf einem Haftzettel. Fokussiere dich auf diese eine Sache, bis sie zur Gewohnheit geworden ist. Nehmen wir mal zum Beispiel das "Zeugenbewusstsein" (Für Anfänger wird es in Portal 1 eingeführt, um es dann in Portal 5 weiterzuführen. Du findest dieses Thema übrigens nicht in den Büchern)
  • Beobachte dich selbst mehrmals täglich, ein, zwei Wochen lang, atme es in dich hinein, koste das erwachende Gefühl aus, oder sogar die Glückseligkeit, die es nach einer Weile auslöst.
  • Wende es auf gewöhnliche Alltagssituationen an, ersetze die alte Gewohnheit (in diesem Beispiel ist das der Autopilot, also im gegenwärtigen Moment nicht wachsam zu sein). 
  • Während du dich als dein eigener Zeuge beobachtest, wird das langsam zu einer neuen Gewohnheit! Lächle und schwärme! (Wertschätzung hebt deine Schwingung noch mehr an). Wenn du dich selbst dafür kritisierst, dass du noch nicht perfekt darin bist, lässt das deine Schwingung absinken!
  • Die Menschen erzählen es mir immer wieder: "Sobald etwas zu einer neuen Gewohnheit geworden ist, wird es auftauchen, wenn du es brauchst."
  • Wenn das dann eine neue Gewohnheit geworden ist, picke dir etwas Neues heraus, und du lernst und wächst stetig auf eine neue, unterhaltsame Art und Weise. Ohne dabei überfordert, oder überanstrengt zu sein. 

Bedenke: wenn du dich nicht signifikant weiterentwickelst, wird das kommende Jahr das gleiche sein wie dieses und das vergangene Jahr.

Selbstzufriedenheit führt zur Stagnation, weil das Universum stets in Bewegung ist und sich immer weiter ausdehnt. Gehe mit diesem Flow mit! Auch wenn mein Leben jetzt großartig ist, bleibe ich nicht stehen ... es gibt immer noch mehr!

Wenn du dich in die beständige Evolution vertiefst, wirst du nicht von den turbulenten Energiewellen durchtränkt, die das kollektive Bewusstsein durchspülen!

Sie werden über dich hinweggespült, weil dein Fokus nach innen gerichtet ist und du bereits mit proaktiven Gedanke und Handlungen durchdrungen bist. Deine Schwingungsfrequenz ist verankert, unabhängig von Äußerlichkeiten.

Ja, auch mich hat die Pandemie getroffen, aber eben nur kurzzeitig absinken lassen. Meine solide gesetzten Anker haben gehalten, meine guten Gewohnheiten kamen zum Tragen. Selbst wenn die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auch bei mir erheblich waren - es war die bislang glücklichste Zeit meines Lebens

Du bist immer in irgendetwas versunken - täglich, den ganzen Tag lang. 

Die Frage ist nur, in was?

Wertvolles Wissen und wertvolle Gedanken, Führungen, Intentionen, Inspirationen sind flüchtig und können leicht im Sumpf der Gedanken und Energien untergehen, die unser Leben jeden Tag bis zum oberen Rand anfüllen. 

Verankere deine neuen Einsichten, Gewohnheiten und Schwingungen in deinem praktischen Leben mit Hingabe für deine Evolution, deinem Fokus und deiner Praxis.Sie werden deine neue Realität werden!

Lernen + Vertiefung/Anwendung = Verankerung!

Einfach, leicht, nicht esoterisch oder sexy - aber es funktioniert.

Es gibt keinen einfacheren Weg als Divine Openings. Beobachte dennoch, wie die Kompassnadel immerzu in Bewegung gehalten wird - durch deine sich immer verändernden Schwingungen, Gedanken, Gefühle und Handlungen - um das zu verändern, wohin du zielst! Nutze die Werkzeuge zur ständigen Kurskorrektur! 

Richtest du täglich und beharrlich deinen Fokus neu, nach oben gerichtet, aus? Oder lässt du dich - wie so viele andere Menschen - auch von den Winden der kollektiven Schwingung und den Medien / sozialen Medien vom Kurs abbringen?

Wenn wir unseren Fokus und unsere Vertiefung nicht selbst wählen, werden das die äußeren Einflüsse gerne für uns übernehmen. 

Sag "JA" zu einem bewussten, freudvollen und befreienden Fokus!

In Gnade und Leichtigkeit, 
Lola Jones

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir dir die beste Erfahrung auf unserer Website geben können. Wenn du fortfährst, ohne deine Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass du dich über den Erhalt aller Cookies auf der Divine Openings Website freust. Du kannst natürlich jederzeit deine Cookie-Einstellungen wieder ändern. Erfahren hier mehr.
Fortfahren